Newsletter Anmeldung ×

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Die besten Wildrezepte

Professionelle Labels für Wildbretportionen mit Option auf eine einfache Wildbretverwaltung

Professionelle Labels für Wildbretportionen mit Option auf eine einfache Wildbretverwaltung

Die Beute wurde nach allen Regeln der Wildbrethygiene-Kunst aufgebrochen, gekühlt und zerwirkt. E...
Wildsau Spareribs

Wildsau Spareribs

Nun zu meinem zweiten Rezept: Diesmal eines meiner Wildschwein-Grillrezepte. Zut...
Wilder Labskaus

Wilder Labskaus

Ich koche fast ausschließlich mit Wild, welches ich selbst erlegt habe, allerdings bin ich bei de...
Wildschweinlende in Whiskey-Honig-Senf-Mango Marinade

Wildschweinlende in Whiskey-Honig-Senf-Mango Marinade

Zutaten1 Wildschweinlende10 cl Whiskey3 Esslöffel Senf3 Esslöffel Honig10 cl Ma...
Weitere Berichte

Unser heimisches Wild liefert wohl eines hochwertigsten Produkte die wir in der Küche verarbeiten dürfen. Leider gibt es noch immer viele Mythen und und Ansichtsweisen rund um unser schönes Wildbret, die den Anschein erwecken, die Zubereitung von Wildfleisch sei nur etwas für den Sternekoch.

Die Zubereitung von gutem und regionalem Wildfleisch ist absolut unkompliziert und es lassen sich sogar 1:1 Fleischgericht mit konventionellen Fleisch durch das hochwertige Wildfleisch ersetzen, ohne das Rezept ansonsten abändern zu müssen. Aber auch die klassischen Wildrezepte lassen sich ganz einfach in jeder Küche zubereiten.

Für alle die, die sich ihr Wild nicht selbst erlegen können ist es ratsam, sich das Wildfleisch aus der Region direkt von einem heimischen Jäger zu beziehen.

Klassische Rezepte mit Wildfleisch

Zu den klassischen Wildrezepten zählen beispielsweise die typischen Schmorbraten-Gerichte mit einer mittleren bis langen Garzeit wie der klassische Rehbraten. Bei Schmorbraten-Rezepten wird das Wildfleisch typischerweise vorher in einer Pfanne oder direkt in einem Schmortopf mit Zwiebeln und Suppengrün scharf angebraten und anschließend bei einer mittleren Gartemperatur über einige Stunden fertig gegart. Das Garen findet klassischerweise mit dem Gemüse zusammen in einem geschlossenen Behältnis wie dem Schmortopf, Römertopf oder einem Bratenschlauch im Backofen statt. Der klassische Rehbraten besteht, wie die Braten anderer Wildarten, meist aus Teilstücken der Keule bzw. der ganzen Keule. Bei der Zubereitung von Braten und anderen größeren Teilstücken ist empfehlenswert, mit einem Kerntemperaturthermometer die Kerntemperatur zu überwachen.

Auch Wildgulasch ist ein typisch klassisches Wildgericht, das noch dazu sehr einfach in der Zubereitung ist. Wildschweingulasch ist dabei das wohl bekannteste Wildgulasch. Aber auch alles andere an Wildfleisch kann ganz einfach, nur mit einem Topf und Herdplatte ausgestattet, in jeder Küche zu einem Wildgulasch zubereitet werden. Bei den meisten Wildgulasch-Rezepten wird, wie auch bei den Schmorbraten, das gewürfelte Wildfleisch zunächst direkt im Topf mit Gewürzen, Zwiebeln und anderem Gemüse nach Wahl scharf angebraten und im Anschluss mit z.B. Rotwein, Wildfond, Gemüsefond, passierte Tomaten etc. aufgegossen und bei niedriger Temperatur und langer Garzeit gekocht.

Moderne Rezepte mit Wildfleisch

In vielen modernen Rezepten mit Wildfleisch wird der exzellente Fleischgeschmack ins Zentrum gerückt und das Wildfleisch weniger stark gewürzt oder lange geschmort bzw. gegart, sondern eher kurz und rosa gebraten. Ein kurz gebratener oder gegrillter Rehrücken mit lediglich etwas groben Salz und einer leichten Beilage kann so zu einer echten Alternative für ein sommerlich leichtes Gericht werden.

Auch Abwandlungen und Neu-Interpretation von bekannten und beliebten Fleischgerichten ist möglich. Dazu reicht es bereits aus, das herkömmliche Fleisch gegen Wildfleisch zu tauschen. So kann ganz einfach jedes Fleischgericht mit regionalem Wildfleisch aufgewertet werden.

Wild grillen

Auf dem Grill macht es ebenso eine gute Figur. Neben der beliebten Wildbratwurst oder Hirschsteaks lassen sich die typische BBQ-Grillrezepte wie Spare-Ribs und Pulled Pork vom Wildschwein, eine ganze Rehkeule im Smoker grillen oder ganz klassisch Wildburger aus Hackfleisch vom Wild.

Im Dutch Oven lassen sich lassen sich wunderbar die klassischen Wildgerichte wie Schmorbraten oder Gulasch zubereiten, aber auch BBQ-Klassiker wie Spareribs, Pulled Pork, Schichtfleisch, Chili con Carne oder auch Stews. Die klassischen Dutch Oven Rezepte können also auch als Grundlage für ein gelungenes Wildgericht genutzt werden.

Selbst die Herstellung von Rohwürsten wie Wildsalami oder auch ein kalt geräucherter Wildschinken kann jeder mit dem richtigen Equipment auch ganz einfach zuhause selber machen. 

Auf Geartester findet ihr sowohl die klassischen, als auch kreative Rezepte mit Wildfleisch. Falls ihr ein absolutes Highlight habt was jeder probieren sollte, dann schreibt doch einfach einen eigenen Geartest mit eurem besten Wildrezept.

Wir freuen uns auf deinen Bericht.    

Waschbär auf dem Teller.... Waschbär-Gulasch

Waschbär auf dem Teller.... Waschbär-Gulasch

Gulasch vom Waschbär Gulasch im TopfVorwortAngesichts der steigenden Zahlen von ...
YETI Kühlbox Tundra - Gutes Marketing trifft sensationelles Produkt

YETI Kühlbox Tundra - Gutes Marketing trifft sensationelles Produkt

Ich möchte zu Beginn das folgende gestehen: Ich bin voll auf die Marke und das gute Marketing von...
Rezept: Rehkeule Sous Vide

Rezept: Rehkeule Sous Vide

Hallo zusammen an alle GearTester! Ich habe meine Feiertage und den Urlaub danach herrlich im Rev...
Rezept: Wildschweinrippen im Backofen

Rezept: Wildschweinrippen im Backofen

Horrido GearTester,jetzt nach der Grillsaison lassen sich Wildschweinrippen auch wunderbar im Bac...
Tutorial: Rehwild richtig aufbrechen

Tutorial: Rehwild richtig aufbrechen

Im Zuge der Bockjagd stellt sich immer wieder die Frage nach dem richtigen Aufbrechen. Direkt im ...
Schmorbraten vom Dachs

Schmorbraten vom Dachs

„Schmalzmann an Biersauce“Ein Rezept von hunting_philippHorrido lieber Geartester Gemeinde, ...
Dörrfleisch vom Wild

Dörrfleisch vom Wild

Einer der am meisten zu hörenden Gründe für die Jagd ist der Fleischerwerb. Kein anderes Fleisch ...
Rezept: Wildschweinschaschlik vom Grill

Rezept: Wildschweinschaschlik vom Grill

Moin Moin bei Geartester,gestern beim Grillen dachte ich drüber nach, warum nicht einmal ein Reze...
Anzeige
LANDIG Fleischwolf M-Star

LANDIG Fleischwolf M-Star

Servus Heute will ich euch eins meiner liebsten Geräte vorstellen die ich in der Küche nutze . Ha...
REZEPT: Wild Trockenfleisch (LECKER UND GESUND! DAS GIBTS)

REZEPT: Wild Trockenfleisch (LECKER UND GESUND! DAS GIBTS)

Hall an alle GearTester da draußen,die Versuchungen des Alltags sind doch mannigfaltig. Ich für m...
SOUS VIDE mit Klarstein: Wildküche Revolutioniert

SOUS VIDE mit Klarstein: Wildküche Revolutioniert

Hallo zusammen,ich möchte euch von einer wirklich spektakulären Entdeckung berichten: SOUS VIDE Z...
Rezept: Deftige Wildburger

Rezept: Deftige Wildburger

Hallo an alle da draußen,es wird Herbst und das schreit bei mir in der Küche immer nach etwas def...
Rehwild richtig zerwirken

Rehwild richtig zerwirken

Unser Reh hat einige Tage ordentlich abgehangen und wurde sauber aus der Decke geschlagen, nun fo...
Rezept: Sommer-Wildgulasch

Rezept: Sommer-Wildgulasch

Hallo an alle Geartester,ich habe meinen Gefrierschrank ausschließlich mit Wild gefüllt und stell...
Rezept: Wildschweingeschnetzeltes als Sommergericht

Rezept: Wildschweingeschnetzeltes als Sommergericht

Hallo an all hier!Vorweg die Frage: Ist es bei euch auch so warm wie bei uns im Süden? Das stellt...
Rezept: Wild Thai Curry!!!

Rezept: Wild Thai Curry!!!

Hallo an alle Geartester und Köche da draußen,ich bin gern Jäger und Fan der heimischen Küche. Ge...
Anzeige
Günstiger Wildkühlschrank - LOW BUDGET

Günstiger Wildkühlschrank - LOW BUDGET

Hallo in die Runde,ich war stolzer Besitzer und begeisterter Nutzer einer Wildkühlung eines namen...
Wildschweinkeule mit Kräutermarinade

Wildschweinkeule mit Kräutermarinade

Moin liebe Community,beim Gear sind die Geschmäcker ja bekanntlich verschieden, kommen wir aber z...
Waschbärhackbraten

Waschbärhackbraten

„Eine von vielen Möglichkeiten den Kleinbären zu verwerten“Ein Rezept von hunting_philipp 2020Hor...
Rezept: Rotwild Schnitzel

Rezept: Rotwild Schnitzel

Hallo an alle Geartester,getreu dem herrlichen Motto der Firma Sauer EAT MORE FAST FOOD (Ihr kenn...
Rezept: Wildhackbraten in Blätterteig

Rezept: Wildhackbraten in Blätterteig

Hallo an alle Geartester,ich habe ein neues Rezept ausprobiert und bin begeistert. In Hinblick, d...
Chili con Carne vom Reh

Chili con Carne vom Reh

Heute möchte ich euch gerne das Rezept von meinem berühmten Reh-Chili con Carne vorstellen. :) ...
CASO VC10 Vakuumiergerät - Günstig aber nicht billig

CASO VC10 Vakuumiergerät - Günstig aber nicht billig

Moin Moin liebe GearTester, rechtzeitig zur bald aufgehenden Bockjagd habe ich meine Küche um ...
Rezept: Smokey Wildschwein-Spare Ribs aus dem Ofen

Rezept: Smokey Wildschwein-Spare Ribs aus dem Ofen

Auch nach der Grillsaison sollte man nicht auf leckere Spare Ribs vom Wildschwein verzichten, doc...
Anzeige
Allpax Vakuumiergerät

Allpax Vakuumiergerät

seit Jahren verwerte ich viel anfallendes Wildbret selber und auch aus dem Hausgarten (Gemüse, Ob...
Wilde Küche - Zarte Rehkeule mit Klößen an Apfel-Rotkohl

Wilde Küche - Zarte Rehkeule mit Klößen an Apfel-Rotkohl

Zart geschmorte Rehkeule mit Kartoffelklößen an Apfel-RotkohlHallo liebe Geartesterinnen und Gear...
Mai-Rezept: Rehmedaillons mit Bratkartoffeln und Spargel an Sambal-Hollandaise

Mai-Rezept: Rehmedaillons mit Bratkartoffeln und Spargel an Sambal-Hollandaise

Viele kennen Wild nur in der kälteren Jahreszeit: Wildschweinrücken im Herbst oder Rehkeule zu We...
"Aus der Decke schlagen" in unter 5 Minuten

"Aus der Decke schlagen" in unter 5 Minuten

Moin Geartester,Neulich bekam ich einen super Tipp wie man sämtliches Schalenwild, außer Sauen, i...
Dachsfett selber machen

Dachsfett selber machen

Das Dachsfett kann zur Körper- und Lederpflege verwendet werden. Es ist Corticosteroide haltig, e...
Thailändisches kleines Jägerrecht – Thai Curry

Thailändisches kleines Jägerrecht – Thai Curry

Heute hab ich mal wieder ein besonderes Rezept für euch. Am vergangenen Sonntag konnte ich zum A...
FOND richtig dosiert und immer griffbereit - mit praktischen Eiswürfelbeutel

FOND richtig dosiert und immer griffbereit - mit praktischen Eiswürfelbeutel

Moin Moin zusammen,ich gestehe es von vorn herein: Diesen Tipp habe ich meinem Bruder abgeguckt! ...
Rezept für Jäger und Sammler: Rehrücken/-lenden mit Wildpilz-Maronenmantel in Blätterteig

Rezept für Jäger und Sammler: Rehrücken/-lenden mit Wildpilz-Maronenmantel in Blätterteig

Horrido liebe GearTester.Ich hoffe, ihr habt die Weihnachtstage gut verbracht. Bei uns gab es zum...


Videos zum Thema Die besten Wildrezepte

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren