Newsletter Anmeldung ×

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Die besten Repetierer für jede Preisklasse

Anschütz 1771 im Kaliber .223 Rem.

Anschütz 1771 im Kaliber .223 Rem. Anzeige

Wir Deutschen schießen bekanntlich meistens mit Kanonen auf Spatzen. Lange wurde dem Jungjäger zu...
Marlin 1895 GLB

Marlin 1895 GLB

Marlin 1895 GBL im Kaliber .45-70 Government Marlin 1895 GBLHeute gibt es einen ...
Remington 7600 Police

Remington 7600 Police

Am Anfang meiner Jagdkarriere kaufte ich mir eine Sauer in 9,3x62 mit Aimpoint für Drückjagden. M...
Geartester Award Juli 2022
Mauser 226 - Linkssystem

Mauser 226 - Linkssystem

Hallo, liebe Geartester!Nach längerer Zeit melde ich mich mit einem neuen Review zurück. Wie könn...
Weitere Berichte

Ob auf der Drückjagd oder dem Ansitz, die Repetierbüchsen sind eine der beliebtesten Jagdwaffen und bringen viele Vorteile mit sich.

Die verschiedenen  Systeme der Repetierer wie den Kammerstängelrepetierer, Geradezugrepetierer, Unterhebelrepetierer oder Vorderschaftrepetierer schaffen zusätzlich eine große Auswahl.

Ob aus der günstigen Preisklasse für den Jungjäger oder aus der gehobenen Preisklasse für den Spezialisten, hier findet jeder für sich die passende Waffe.

Die klassischen Repetierer sind ein wesentlicher Bestandteil der Ausrüstung eines Jägers. Insbesondere bei der Jagd auf Schalenwild und bei der Raubwildbejagung kommen sie hierzulande, aber auch weltweit zum Einsatz. Dabei zeichnen sie sich besonders durch ihre Zuverlässigkeit und die große Auswahl an jagdlichen Kalibern aus.

Geschichte der Repetierer

Mit der Entwicklung der Randfeuerpatrone und der Zentralfeuerpatrone in der Mitte des 19. Jahrhunderts hielten auch Repetierer Einzug in die Streitkräfte verschiedener Nationen. Kurze Zeit später folgte auch die zivile Nutzung, z.B. bei der Jagd. Von vielen vorangegangen Entwicklungen unterscheidet sich der Repetierer im Wesentlichen durch ein Magazin zur Aufbewahrung der Patronen, aus dem die Patronen einzeln durch den Repetiervorgang dem Patronenlager zugeführt werden können. Die erste in Deutschland gefertigte Repetierbüchse mit Magazin war die Mauser Modell 71/84, an dessen Grundaufbau sich zu den heutigen Langwaffen nur wenig geändert hat.

Heute finden Repetierbüchsen ihre primäre Anwendung überall da, wo es auf einen präzisen Einzelschuss ankommt. Sei es im Militär bei Scharfschützen oder zivil bei Jägern und Sportschützen.

Varianten der Repetierer

Im Wesentlichen lassen sich Repetierer in drei Varianten einteilen.

Kammerstängelrepetierer: Zu dieser Variante zählen auch die Geradezugrepetierer. Diese finden in allen Gebieten ihre Anwendung.

Unterhebelrepetierer: Diese Variante ist vorzugsweise im Westernschießen und inzwischen auch mehr und mehr vorzugsweise auf der Drückjagd zu finden.

Vorderschaftrepetierer: Diese Variante hat sich bei den Büchsen kaum durchgesetzt und ist eher bei den Flinten (Schrotwaffen) zu finden.

Technik der Repetierer

Ein Repetierer umfasst im Wesentlichen die folgenden Hauptbestandteile: Verschluss, Lauf, Magazin (integriert oder entnehmbar), Abzug, Schaft, offene Visierung oder Vorrichtungen für Zielfernrohrmontagen.

Je nach Hersteller und Bauart der Waffe kann die Beschaffenheit der einzelnen Bestandteile zuweilen stark voneinander abweichen. Unabhängig von der Bauart haben alle Repetierer jedoch die folgende Funktionsweise gemeinsam:

Der Repetiervorgang wird vom Schützen manuell durch einen an der Waffe angebrachten Hebel durchgeführt.

Der Repetiervorgang befördert eine geladene Patrone aus dem Magazin in das Patronenlager. Sollte sich vorher eine Patrone oder Patronenhülse im Patronenlager befunden haben, wird diese vorher ausgeworfen.

Anschließend kann der Schuss durch das Ziehen am Abzug ausgelöst werden. Dabei löst sich immer nur ein Schuss, ein weiterer Schuss kann erst nach dem erneuten und vollständigen Durchführen des Repetiervorgangs ausgelöst werden.

Der Vorgang von Repetieren und Schussabgabe kann so oft wiederholt werden, wie sich Patronen im Magazin des Repetierers befinden.


Die Mauser M18

Die Mauser M18

Moin liebe Geartester-Gemeinde!Nachdem ich schon öfter selbst von Berichten auf...
Ein Jahr mit der Mauser M12 Max

Ein Jahr mit der Mauser M12 Max

Moin liebe Geartester. Seit einem Jahr führe ich jetzt die Mauser M12 MAX. Es wird Zeit euch ...
Tikka T3x Lite

Tikka T3x Lite

Moin liebe Geartester-Gemeinde!Nachdem ich sehr viel positives Feedback für meinen kleinen Berich...
Sauer 101 GTI

Sauer 101 GTI

Die Sauer 101 ist nun schon einige Zeit auf dem Markt erhältlich, und viele haben diese Waffe li...
Die beste Büchse in Serienfertigung - Sauer 90 Stutzen

Die beste Büchse in Serienfertigung - Sauer 90 Stutzen

Die Wahl der Lieblingsbüchse ist im Grunde vergleichbar mit der Wahl des Lieblingsfußballvereins....
Steyr Mannlicher Luxus Stutzen

Steyr Mannlicher Luxus Stutzen

Steyr Mannlicher Luxus Stutzen Repetierbüchsen Steyr Mannlicher Luxus Stutzen Kaliber 30.06 ...
Steyr Mannlicher SM12 Handspanner im Kaliber .30-06

Steyr Mannlicher SM12 Handspanner im Kaliber .30-06

Hallo liebe Geartester,ich würde euch hier gerne meine treue Begleiterin die Steyr Mannlicher SM1...
Anzeige
Geradezugrepetierer Heym SR30 in .30-06

Geradezugrepetierer Heym SR30 in .30-06

Inspiriert vom Bericht über die SR21 von BernyHunting mein erster Bericht, ich hoffe er gefällt ...
Blaser R8 mit KKC Schaft in 6,5 Creedmoor

Blaser R8 mit KKC Schaft in 6,5 Creedmoor

Hi GearTester Community, heute ist ein klasse Tag. Von mir gibt’s endlich mal wieder einen GearTe...
Sabatti Lochschaft für K98 Systeme- Custom 98er

Sabatti Lochschaft für K98 Systeme- Custom 98er

Hallo und Waidmannsheil,nach dem ich den Entschluss gefasst hatte meinen alten K98 umzubauen und ...
My „Latest & Greatest“  - die ultimative Leichtbauausführung der Blaser R8 in Carbon

My „Latest & Greatest“ - die ultimative Leichtbauausführung der Blaser R8 in Carbon

Wenn es im Gebirge auf einen schnellen Zweit- oder auch Drittschuss ankommt, ist meine Blaser K95...
Die Steel Action HM

Die Steel Action HM

Ende November 2018 machte ich mich auf zum Büchsenmacher meines Vertrauens, das Interesse an eine...
Sako 85 Grizzly

Sako 85 Grizzly

Ich begrüße euch zu meinem ersten Testbericht. In meinem Bericht soll es um die Sako 85, speziell...
Sauer 80 ein Traum aus Holz und Stahl!

Sauer 80 ein Traum aus Holz und Stahl!

Hallo liebe Geartester,wie ihr sicher schon der Überschrift entnehmen könnt, möchte ich euch heut...
Winchester XPR .308Win

Winchester XPR .308Win

Hallo zusammen! Nachdem ich die Winchester jetzt schon seit einem Jahr jagdlich führe, habe ich m...
Anzeige
Meine HEYM - Ein absoluter Geheimtipp

Meine HEYM - Ein absoluter Geheimtipp

Hallo an alle hier bei Geartester,ich habe hier gerade mein Duralyt von Zeiss vorgestellt und mic...
Tikka T3 Varmint mit allem Drum und Dran plus Sonderausstattung: Atzl-Abzug und GunsSkins

Tikka T3 Varmint mit allem Drum und Dran plus Sonderausstattung: Atzl-Abzug und GunsSkins

Seit einigen Jahren begleitet mich dieser Repetierer in der gezeigten Ausstattung zu meiner volle...
DAS PROJEKT K98

DAS PROJEKT K98

„K98 Die Legende neu interpretiert“Ein Umbauprojekt von hunting_philipp JJ 2018-19Horrido Geartes...
SAKO 85 S im Kaliber .22-250  - Ein Arbeitstier aus Finnland mit feinster Präzision

SAKO 85 S im Kaliber .22-250 - Ein Arbeitstier aus Finnland mit feinster Präzision

Moin Moin bei Geartester,ich jage mit einer Waffe des finnischen Herstellers Sako, welcher hierzu...
Die ultimative Fuchsbüchse - Remington 700 in .17 Rem Fireball mit Hausken JD131

Die ultimative Fuchsbüchse - Remington 700 in .17 Rem Fireball mit Hausken JD131

Es gibt jagdlich wenig schöneres als verschneite Vollmondnächte und das Jagen auf Füchse. Bei uns...
Mauser M03 Extreme revisited

Mauser M03 Extreme revisited

Die Mauser M03 ist ja mittlerweile keine absolute Neuheit mehr am Markt. Im Internet (z.B. hier ...
Zubehör für den selbst umgebauten 98er

Zubehör für den selbst umgebauten 98er

Eine preiswerte Alltagswaffe für Rehwild war das, was mir noch fehlte, jedoch könnte -wenn auch s...
Ein Sinneswandel, der kauf einer Blaser R8

Ein Sinneswandel, der kauf einer Blaser R8

Hallo und Waidmannsheil, wie es dazu kam das ich mich nach vielen Jahren nunmehr fast 20 Jahren J...
Anzeige
Blaser R8 Professional Success

Blaser R8 Professional Success

Meine in letzten Jahr bekommene Blaser R8 Professional mit LedereinlageR8 Professional Success in...
Geartester Award August 2020
Repetierer Rößler Titan 6

Repetierer Rößler Titan 6

Nach etwa 2 Jahren Jungjäger sein, und das durchaus erfolgreiche Führen eines Low Budget Repetier...
HOWA 1500 Varmint Supreme & Hogue Schaft

HOWA 1500 Varmint Supreme & Hogue Schaft

Liebe Geartester, heute möchte ich euch gerne meine HOWA 1500 vorstellen.Das Gewehr habe ich m...
Steyr Mannlicher Schönauer Büchse

Steyr Mannlicher Schönauer Büchse

Hallo Geartester!Der Mannlicher Schönauer kam bereits 1903 auf den Markt und entwickelte sich zu ...
SAUER 101 Alaska: Das beste Preis - Leistungsverhältnis in der 101 Serie

SAUER 101 Alaska: Das beste Preis - Leistungsverhältnis in der 101 Serie

Hallo zusammen,endlich komme auch ich mal wieder dazu, hier einige Tests zu schreiben. Ich als No...
Geartester Award März 2020
Bergara B14 HMR

Bergara B14 HMR

Nun will ich einmal die Zeit nutzen, um mein hauptsächliches Werkzeug, die Bergara B14 HMR (Hunti...
Heym SR 21 Repetierer

Heym SR 21 Repetierer

Der Heym SR 21 wird seit 2001 gebaut. Das SR steht dabei für Sicherheitsrepetierer und das ist er...
SAUER 404 Repetierbüchse

SAUER 404 Repetierbüchse

SAUER 404Die neue SAUER 404 hat für viel Aufsehen gesorgt. Die erste Repetierbüchse von der Firm...


Videos zum Thema Die besten Repetierer für jede Preisklasse

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren