Newsletter Anmeldung ×

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

MOUNTBATTEN HUNTING Wildburger

Anzeige

Zugegeben, der Rucola ist das einzig gesunde an diesem Burger. Und vorab möchte ich eine ausdrückliche Warnung aussprechen: dieser Burger macht süchtig!

Schon die Zubereitung ist eine Freude und wenn sich der Käse duftend in der Soße löst und einem ein Hauch von Whisky und scharf angebratenem Fleisch entgegenweht, braucht es nicht viel mehr zum glücklich sein.


Folgende Zutaten werden benötigt:


Für den Burger:

Wildhack

Burgerbuns (selbst gebacken oder gekauft)

Rucola Salat

Rote Zwiebel

Bacon

BBQ-Soße nach Wahl (ich verwende gerne eine rauchige weiße Variante)

Whisky zum flambierten


Für die Käsesoße:

Cheddar

Gouda

Weißwein

Knoblauch

Milch

Tabasco


Ich verzichte bei diesem Rezept bewusst auf Mengenangaben, die Zubereitung ist simpel und soll zudem Spaß machen.

Flambieren sieht spektakulär aus und erzeugt zudem eine zusätzliche Rauchnote wenn ein entsprechend rauchiger Whisky genutzt wird.

Zubereitung:

Die Käsesoße kann auf dem Grill oder vorher auf dem Herd zubereitet werden. Dazu klein gehackten Knoblauch in Öl leicht anrösten und anschließend mit einem Schluck Weißwein ablöschen. Milch zugeben und erwärmen. In den Sud den gehackten Cheddar und den Gouda unter Rühren zugeben bis sich alles aufgelöst hat und eine sämige Soße entstanden ist. Mit Tabasco abschmecken.

Nun das Hack mit Pfeffer würzen und ordentlich durchkneten damit sich die Eiweiße verbinden. Danach teilen und zu Kugeln formen. Für die Zubereitung der Patties eignet sich am besten eine Grillplatte. Dort werden die Hackkugeln aufgelegt und dann direkt auf der heißen Platte platt gedrückt (gesmashed). Dadurch entstehen noch mehr Röstaromen im Fleisch. Nun werden die Paddys mit Whisky flambiert was, bei dem entsprechenden Whisky eine zusätzliche Rauchnote erzeugt und zudem spektakulär aussieht.

ACHTUNG: FLAMBIEREN NUR AUF EINER FEUERPLATTE UND NICHT AUF EINEM GAS- ODER KOHLEGRILL!

Der Bacon wird mehrfach eingedreht, ebenfalls auf die heiße Grillplatte gegeben und kross angebraten.

Die Burgerbuns aufschneiden und in Butter oder dem ausgetretenen Fett des Bacon auf der Innenseite goldgelb anrösten. Vorab mithilfe eines Schnapsglases auf der Oberseite ein Loch stechen.

Nun geht es ans „Zusammenbauen“ des Burgers. Auf das Unterteil des Buns kommt der Rucola zusammen mit den fein geschnittenen roten Zwiebeln und der BBQ-Soße. Darauf findet das Burger Pattie seinen Platz. Nun kommt die Oberseite drauf. Durch das ausgestochene Loch werden die Bacontwisters gesteckt und das ganze mit der flüssigen Käsesoße übergossen. Diese läuft dann durch das Loch nach unten über den Burger.


Guten Appetit und Waidmannsheil aus Mountbatten

Follow on Instagram:

https://www.instagram.com/mountbatten_hunting



PS: Ein Bericht zum verwendeten Grillring The CUBE und dem Dutch- und Gartentisch THE JAMES von THE DUDE Grillmanufaktur findest Du übrigens auch in meinem Profil.

Dieser Bericht enthält unbezahlte Werbung und Affiliatelinks.

Anzeige

MOUNTBATTEN HUNTING ®
Offizielles Profil

Das hier könnte dich auch interessieren

Wilde Bacon Cheeseburger mit Guacamole und karamellisierten Zwiebeln

Wilde Bacon Cheeseburger mit Guacamole und karamellisierten Zwiebeln

Heute möchte ich ein super simples Rezept für wilde Cheeseburger mit Euch teilen. Natürlich könnt...
Rezept: Deftige Wildburger

Rezept: Deftige Wildburger

Hallo an alle da draußen,es wird Herbst und das schreit bei mir in der Küche immer nach etwas def...
Wildschwein Pulled Pork

Wildschwein Pulled Pork

Hallo liebe Geartester,nachdem ich nun das eine oder andere Pulled Pork vom Wildschwein auf unter...
Rezept: Rehkeule Sous Vide

Rezept: Rehkeule Sous Vide

Hallo zusammen an alle GearTester! Ich habe meine Feiertage und den Urlaub danach herrlich im Rev...

Kommentare

Hunting Photographer
Hunting Photographer

Sehr geil! Muss ich unbedingt nachkochen! Oder Du lädst mich mal dazu ein. ;)

MOUNTBATTEN HUNTING ®
MOUNTBATTEN HUNTING ®

Du bist hier immer ein gern gesehener Gast. Der Burger schmeckt auch im Winter sehr lecker ;-)

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren