Newsletter Anmeldung ×

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Rehbraten Rezept - einfach und lecker
Von huntress_path am 4. November 2021 in Die besten Wildrezepte

Anzeige

Moin moin Geartester,

gerade zu Weihnachten wird bei uns zu Hause viel Wild gekocht. Dazu muss es nicht immer super kompliziert sein, ein herzhaftes und leckeres Essen zu zaubern. 

Hier also mein Rezept für den Rehbraten aus der Keule und/ oder Rücken (klappt genauso gut mit Wildschwein oder Rotwild):

Zubereitung

Fleisch mit Salz und frisch gemahlenem, schwarzen Pfeffer sowie frischen Kräutern einreiben. 

Rotwein und Fleischbrühe zu gleichen Teilen in eine Fettpfanne geben, dann das gewürzte Fleisch hineinlegen und mit Speckstreifen bedecken. 

Nun kommt alles in den Ofen bei 180 -200 °C  Ober-/Unterhitze.

Garzeit

  • Keule - 2 Stunden
  • Rücken - 1,5 Stunden

Dabei ist darauf zu achten, dass das Fleisch stets bis zur Hälfte mit Brühe bedeckt ist (bei Bedarf also immer wieder mit der Brühe begießen).

1 Stunde vor Garende Rosmarinzweige, Wacholderbeeren, Zwiebeln, Knoblauch, Tomaten und Möhren in die Brühe geben. Vor dem Bereiten der Sauce das Gemüse passieren und die Sauce mit Mehl oder Speisestärke andicken.

Dazu bereitet ihr Gemüse eurer Wahl, oder wie bei uns typisch: Rotkraut, Klöße und Preiselbeeren.

Guten Appetit :) 

Anzeige

Das hier könnte dich auch interessieren

Rezept: Rehkeule Sous-Vide

Rezept: Rehkeule Sous-Vide

Hallo zusammen an alle GearTester! Ich habe meine Feiertage und den Urlaub danach herrlich im Rev...
Wilde Küche - Zarte Rehkeule mit Klößen an Apfel-Rotkohl

Wilde Küche - Zarte Rehkeule mit Klößen an Apfel-Rotkohl

Zart geschmorte Rehkeule mit Kartoffelklößen an Apfel-RotkohlHallo liebe Geartesterinnen und Gear...
Rehrücken mit Rotweinsoße und Spätzle

Rehrücken mit Rotweinsoße und Spätzle

ZUTATEN: Rückenfilet vom Rehwild3 Knoblauchzehen2 Zwiebeln1 Dose Champignons2 Becher Sahne1 Bech...
Mai-Rezept: Rehmedaillons mit Bratkartoffeln und Spargel an Sambal-Hollandaise

Mai-Rezept: Rehmedaillons mit Bratkartoffeln und Spargel an Sambal-Hollandaise

Viele kennen Wild nur in der kälteren Jahreszeit: Wildschweinrücken im Herbst oder Rehkeule zu We...

Kommentare

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren