picture-transfer der Bilderdienst von A&M Trading
Von doukie am 23. Juni 2018

Anzeige

Mein aller erster Erfahrungsbericht. Ich hoffe dieser ist für den ein oder anderen hilfreich.

Wir sind bei uns im Revier 6 Jäger. Einige von uns haben inzwischen auch Wildkameras mit Sendefunktion. Das Problem ist das man bei den meisten Kameras nur 2, maximal 3 Email-Empfänger eintragen kann. Ich selber besitzte z.B. 3 sendende Wildkameras und was ich auch ziemlich nervig fande ist, dass pro Bild immer eine Email kam, diese muss immer einzelnd geladen / geöffnet werden - das kostet auch Zeit und müllt das Email-Postfach manchmal regelrecht zu.

Also habe ich nach einer Lösung gesucht und bin schneller fündig geworden als ich gedacht hatte.  Wie schon erwähnt habe ich 3 sendende Kameras, diese sind von A&M Trading (X-View 5G) - A&M Trading bietet den Bilderdienst "picture-transfer" an - diesen kann man 30 Tage kostenlos testen danach kostet dieser 12€/Jahr.

www.x-view.net

picture-transfer ist ein Bot der über die APP telegram läuft. Diese gibt es für IOS und Android zudem ist eine Browserdarstellung am PC möglich.

So geht das einrichten (ist auch alles mit dem Smatphone machbar):

Hat man die Telegram APP runtergeladen muss man nach den Bot "AMKamera1" suchen und diesen  starten.  

Wenn man nun im Chat mit dem Bot "info" eingibt werden einem die Befehle angzeigt.

Befehle 


Befehle sind sozusagen im Chat mit den Bot einzugeben.

Wenn man den Bot ("als erster") gestartet hat ist man sozusagen Admin und kann auch Teilnehmer hinzufügen.

Dies geschied mit dem Befehl "Anlernfreigabe". Pro Anlernfreigabe wird immer ein neuer generiert der 20 Minuten gültig ist.

Anlernfreigabe

Nun hat derjenige der in den Verteiler mit aufgenommen werden will 20 Minuten Zeit dies mit dem Befehl "Anlernen 9607" zu tun.

Anlernen

Hat dies geklappt bekommt der "Admin" das auch mit geteilt.

Bestätigung 

Mit dem Befehl "Auflisten" kann man sehen wer alles im Verteiler ist bzw. die Bilder empfängt.

Mit dem Befehl "Löschen 6" wird z. B. der letzte Teilnehmer aus dem Verteiler entfernt.  

Damit man die Bilder über picture-transfer bekommt müssen natürlich auch die Kameras eingestellt werden.  Über den Befehl "Einstellungen" bekommt man die den Postausgangsserver, Port und Passwort sowie Empfangsemailadresse.

Kameraeinstellungen

Das tolle ist das man wirklich jede GPRS-3G-4G/LTE Wildkamera in diesen Dienst mit einbinden kann. Wir haben z.B. auch eine alte Denver und eine Seissiger 2G die mit dem picture-transfer wunderbar funktionieren.

Bei der Seissiger war nicht so einfach da diese mit der Super-Sim "Susi" betrieben wird und man den Postausgangsserver nicht ändern kann.

Ich hatte mit Herr Amler von A&M telefoniert die haben es hinbekommen, dass die Bilder der Seissiger dennoch über picture-transfer dargestellt werden.

Allgemein muss man sagen das der Service von A&M Trading sehr gut ist! Gibt es mal ein Problem ist Amler immer sehr bemüht dieses schnell zu lösen. Kontakt über Email - WhatsAPP - Telegram - Handy - immer bekommt man eine kompetente Antwort.

So werden die Bilder der Bildvorschau angezeigt. Wenn man diese öffnet sind diese natürlich größer und man kann schnell durch hin und her wischen zum nächsten bzw. vorherigen Bild wechseln.

  
Bildervorschau telegram - Iphone

Dann gibt es noch den Befehl "Blockieren" den kann man verwenden wenn man z.B. kirren geht, dann erhalten die anderen Teilnehmer im Verteiler für 60 Minuten keine Bilder.

Wir nutzen den Dienst nun etwas länger wie ein halbes Jahr und sind damit sehr zufrieden. Bilder kommen immer zuverlässig und ich würde dem picture-transfer jedem weiterempfehlen! 

Es gibt noch einen anderen Bilderdienst, den Revierspion. Hierbei handelt es sich um eine eigene App diese kostet 9€/Jahr. Ich hatte diesen Dienst auch kurz angetestet war aber nicht so begeistert da man hier sich um den Postausgangsserver selber kümmen muss und es nicht so übersichtlich fande. Ist aber wie bei allem - Geschmacksache

Ich hoffe euch hat mein Bericht gefallen.

Viele Grüße und Waidmannsheil

doukie

Anzeige

doukie
Greenhorn

Kommentare

XXX YYY

Ich nutze den Revierspion und wie mir Herr Große Fels versicherte,wird die App kontinuierlich weiterentwickelt so das auch demnächst Bilder per WhatsApp weitergeleitet werden können. Daher ist die Testphase bis zum 31.03.2019 für jeden Kostenlos.

cptmoe

Hallo doukie, vielen Dank für den Bericht. Allerdings finde ich Revierspion viel einfacher und besser. Einfach mal ausprobieren. Grüße, cptmoe

doukie

Wie gesagt ist wie bei allem - Geschmacksache, beide erfüllen auf jeden Fall ihren Zweck!

Wir nutzen eh telegram, von daher finde ich es persönlich besser.

@ cptmoe, dann stelle doch den Revierspion hier ausführlich vor 😉

Anton-857

Ich nutze ebenfalls die Revierspion App und bin sehr zufrieden. Ich kann gerne mal einen Bericht einstellen. Bin nur gerade etwas im Ernte-Stress.

Monchichi

Hallo zusammen,

Ich nutze ebenfalls eine den Bilderdienst (Erfahrungen mit der App Revierspion habe ich nicht) und bin vollkommen zufrieden. Persönlicher Vorteil als eigentlicher WhatsApp Nutzer. Durch Telegram haben wir mit 3 Jägern nun ein Programm was nur jagdlich genutzt wird :)

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren