Newsletter Anmeldung ×

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Merkel K3 Extreme
Von DBC am 1. Oktober 2021

Anzeige

Waidmannsheil Geartester!

Über einige Umwege kam ich Anfang des Jahres zu einer Merkel Kipplaufbüchse. Das Modell K3 wurde mittlerweile durch K5 ersetzt. Dennoch sind noch viele, auch preislich attraktive K3 in verschiedenen Varianten am Markt verfügbar.

Das von mir geführte Modell K3 Extreme ist eine optisch sehr moderne und puristisch wirkende Büchse. Als ich die Waffe das erste mal in den Händen hielt, kam mir diese fast zierlich vor. Für groß gewachsene Menschen kann die Waffe zu klein ausfallen.

Die Basküle ist, wie der Lauf und der Abzugsbügel in schlichtem Schwarz gehalten.  Der Schaft ist sehr ansprechend aus Nussholz Klasse 4 mit bayrischer Backe. Der kannelierte 51cm lange und 19mm dicke semi-weight Lauf verfügt über ein M15x1 Mündungsgewinde. Durch den Kippblockverschluß muss die Basküle keine extremen Kräfte aushalten und kann daher aus Aluminium gefertigt werden.  Der Patronenauszug funktioniert zuverlässig und schiebt die .308 Win ein paar Millimeter aus dem Patronenlager, wo diese auch mit dünnen Handschuhen entnommen werden kann. Hier wäre eine Randpatrone sicherlich noch einfacher zu entnehmen. Die Handspannung lässt sich beinahe lautlos betätigen, zum Entspannen benötigt man ein wenig Kraft.

Das Abzugsgewicht kann durch einen kleinen Hebel am Abzugsbügel auf 400g, 600g oder 800g eingestellt werden. Der Direktabzug bricht trocken ohne zu kriechen.

Als Zielfernrohr nutze ich ein bewährtes Steiner Ranger 2-8x42. Dieses ist mit einer Suhler Aufkipp-Montage der Firma Recknagel montiert. Die Verwendung eines Wärmebildvorsatzgerätes macht bisher keine Probleme an Montage oder Zielfernrohr.

Durch den Schalldämpfer Hausken XTRM 224 verlängert sich die Waffe von 92 auf 106 cm. Der Hausken 184 wäre für diese Waffe bestimmt die bessere Wahl, jedoch war der 224 bereits vorhanden. Zerlegt ist die Waffe auch sehr gut im Rucksack zu transportieren.

Meine jagdfertige Waffe mit Schalldämpfer, Montage und Zielfernrohr bringt  3,6kg auf die Waage und schießt hervorragend mit bleifreier Munition.

Als Fazit kann ich sagen, dass die kleine K3 eine feine, einfach funktionierende, leichte und absolut präzise Waffe ist. 


Waidmannsheil 

DBC

Anzeige

DBC
Greenhorn

Das hier könnte dich auch interessieren

Bergara BA 13 Take Down

Bergara BA 13 Take Down

Bergara BA 13 Take Down, .308 Win., mit 20"-LaufDie kleine Bergara begleitet mich seit Juli 2015 ...
Merkel Helix Speedster .308 mit Semi-Weight-Lauf

Merkel Helix Speedster .308 mit Semi-Weight-Lauf

Seit etwa zwei Jahren habe ich jetzt die Helix im Gebrauch. Hier mal ein paar Eckdaten: Kaliber: ...
Blaser K95 Stutzen - präzise, kurz und führig

Blaser K95 Stutzen - präzise, kurz und führig

Liebe GearTester, ich habe noch gut die Worte eines damaligen Jagdkameraden im Ohr: „Junge, es i...
Arbeitstier Mauser M18

Arbeitstier Mauser M18

HalloIch habe beginn 2019 die Mauser M18 in...

Kommentare

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren