Newsletter Anmeldung ×

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Endlich Ordnung im Waffenschrank Teil 2 - Update (Kurzwaffe, 98er, Selbstladeflinte)
Von Hunting Photographer am 25. März 2022 in Waffenschrank

Anzeige
Bericht des Monats März 2022
Dieser Bericht wurde vom Geartester-Team für besonders wertvoll befunden und deshalb ausgezeichnet.

In meinem Bericht „Endlich Ordnung im Waffenschrank“ habe ich die Produkte von JS-3D-Design vorgestellt, mit denen ich vor allem meine Blaser Komponenten an der Waffenschranktür aufhängen und so ordnen konnte. Nach meinem Bericht war ich regelmäßig mit Jörg von JS-3D-Design in Kontakt und habe mich über Ideen für weitere Produkte mit ihm ausgetauscht und auch ein paar Prototypen testen dürfen, die es letztendlich in das Sortiment geschafft haben. Diese neuen Produkte möchte ich in diesem Update des ersten Berichtes vorstellen.


Flinte

Ich besitze eine Selbstladeflinte mit einem anders gechoketen Austauschlauf. Da dieser, ähnlich wie meine Blaser Wechselläufe, früher in der Ecke vom Schrank stand und mich dort gestört hat, habe ich versucht ihn in einer Wechsellaufhalterung für Blaser Läufe unterzubringen. Das ging auch halbwegs, war aber nicht ideal. Nach einer kurzen Beratschlagung mit Jörg und dem Austausch einiger Maße, entwickelte Jörg eine überarbeitete Laufhalterung speziell für SLF-Läufe, die in meinem Test mit vier verschiedenen SLF-Läufen perfekt passte.

Büchse (98er System)

Wer in einem Waffenschrank mit 7 Waffenhaltern tatsächlich auch 7 Waffen aufbewahren will, muss kreativ werden. Das größte Problem ist, dass die Kammerstängel permanent im Weg sind und selbst bei versetzter Platzierung der Waffen oft zwei herausgenommen werden müssen, damit man an eine heran kommt. Hinzu kommt das Risiko sich die Waffen zu verkratzen, wenn man mal unachtsam ist. Deshalb haben meine Blaser Verschlüssen längst einen Platz an der Türinnenseite bekommen (siehe Teil 1), für 98er Verschlüsse gab es die entsprechende Halterung damals aber noch nicht. Inzwischen hat JS-3D-Design das Sortiment aber entsprechend erweitert und ich kann auch den Verschluss meiner Anschütz an die Tür hängen. Zusammen mit der Schalldämpferhalterung ergibt sich ein nettes 98er-Set.

Kurzwaffe

Für Kurzwaffen gibt es in den allermeisten Waffenschränken einfach keinen sinnvolle Platz, sodass sie irgendwie in einem der Fächer liegen. Das ist alles andere als ideal, deshalb habe ich schon vor einiger Zeit bei Jörg angeregt doch mal eine Kurzwaffenhalterung zu entwickeln undihm auch direkt die Maße einiger Kurzwaffen übermittelt. Wenig später hatte ich den ersten Prototypen in der Hand. Ein paar Änderungen hier und da und es ging an die zweite Generation usw. bis alles perfektioniert war.

Letztendlich ist Jörg bei zwei Größen herausgekommen, die für so ziemlich alle Kurzwaffen passen sollten. Die ursprüngliche Idee eine Variante für Revolver und eine für Pistolen zu bauen hat sich als nicht ideal erwiesen, da die Größen einfach zu sehr variieren. So benötigt eine große Pistole z.B. mitunter mehr Platz, als ein kleiner Revolver und umgekehrt. Die Lösung war eine Halterung für kleine bis mittlere Waffen und eine für große bis sehr große (S-M und L-XL).

Beide Größen gibt es in je zwei seitlichen Versionen (Rechts- und Linksanschlag) und in einer geraden Version, wo der Griff der Kurzwaffe rechtwinklig zur Waffenschranktür steht (siehe Fotos). Ich habe ein mal die seitliche Version in S-M für meine Glock 17 und eine normale Version in S-M für meine .22er Pistole zur Fallenjagd. Allen Halterungen liegen verschiedene Moosgummis bei, mit denen die Halterung perfekt auf die eigene Waffe angepasst werden kann. Dazu wird zunächst eins der unterschiedlich dicken Moosgummis im Bereich der Kimme und dann bei Bedarf je ein weiterer Streifen an der Seite angebracht.

Jörg und ich haben etliche Kurzwaffen aus unserem Umfeld getestet, um die idealen Maße zu ermitteln und das Konzept zu überprüfen. Die finale Version hat bisher immer gepasst, selbst bei echten Exoten. Ich empfehle stets die kleinere Variante zu nehmen, wenn sie passt, dann sitzt die Waffe schön fest, fast wie in einem Holster.


Zubehör

Das lästigste im Waffenschrank ist doch der ganze Kleinkram. Vor allem die kleinen Gewindekappen der Mündungsgewinde sind prädestiniert dafür verloren zu gehen. Jörg hat dafür eine kleine Halterung mit einem Magneten entwickelt, an der man diese sicher aufhängen kann.


Ich habe diese Halterung dann direkt noch mal für den Verschlusshebel meiner SX4 zweckentfremdet, denn dieser ist abnehmbar und verursacht sonst das gleiche Problem wie die Kammerstängel der Repetierer. Ein Verlust wäre natürlich verheerend, aber mit dem Magneten habe ich da ein gutes Gefühl.

Eine weitere Verwendungsmöglichkeit ist für Schlüssel. Ich habe z.B. den Schlüssel für meinen Munitionsschrank mit einem Schlüsselring an den Magneten gehängt. So ist er sicher verwahrt und trotzdem sofort griffbereit. Es gibt allerdings auch einen extra Schlüsselhalter im Design "Keilerwaffe".

Inbushalter - Eine weitere sinnvolle Ergänzung war eine Halterung für den Blaser Inbus Schlüssel. Das ist zwar absolut trivial, aber ich wollte ihn griffbereit haben, wenn ich den Lauf wechseln möchte. Jörg hat dazu eine praktische kleine Halterung entwickelt, die natürlich sowohl für den Inbus der R93 als auch der R8 passt, der übrigens nicht der gleiche ist.

Tragkraft

Seit ich im ersten Bericht die angegebene Tragkraft, in dem Fall 4kg mit einer 5kg Hantelscheibe überprüft habe und sich die Halterung keinen Millimeter bewegt habe, bin ich unbesorgt, dass die Angaben von JS-3D-Design stimmen. Zumal seither noch eine spezielle Antirutschbschichtung auf dem Moosgummi an der Rückseite ergänzt wurde, die sich abermals positiv auf die Tragkraft auswirkt und die Tragkraft ohnehin völlig überdimensioniert ist. Aber gerade bei so teurer und mitunter empfindlicher Ausrüstung hat man natürlich auch gerne Reserven.

Fazit


Ich empfehle die Produkte von JS-3D-Design bedingungslos! Inzwischen haben alle in unserem Jägerhaushalt Ordnung im Waffenschrank und sind ebenfalls absolut begeistert.

Anmerkung

Jörg steht nie still und ist bereits an den nächsten Produkten dran. Außerdem gab es kleinere Updates, wie ein neues Design für die Schalldämpferhalterung, die ich hier nicht extra vorgestellt habe.

Disclaimer

Ich habe mich bei der Entwicklung einiger Produkte von JS-3D-Design eingebracht und durfte die Prototypen kostenlos behalten. Ich habe aber auch schon viele der Produkte gekauft und hätte mir die in diesem Bericht vorgestellten Produkte alle auch regulär gekauft, da ich absolut überzeugt bin. Aus diesem Grund habe ich mich entschieden, diesen Bericht nicht als Werbung zu kennzeichnen, möchte aber offen mit der Thematik umgehen, damit sich jeder selber ein Bild machen kann.

Bezugsquelle

Ihr könnt die Produkte entweder über den ebay Shop von JS-3D-Design bestellen oder den gleichnamigen Instagram Account anschreiben, um Eure Bestellung aufzugeben. 


Anzeige

Hunting Photographer
Offizielles Profil

Das hier könnte dich auch interessieren

Ordnung im Schrank....

Ordnung im Schrank....

Nachdem es mich seit langem schon nervt das die Kurzwaffen, Schalldämpfer usw immer oben im Fach ...
Endlich Ordnung im Waffenschrank dank JS-3D-Design Halterungen

Endlich Ordnung im Waffenschrank dank JS-3D-Design Halterungen

Das ProblemDie meisten Jäger kennen es, als Jungjäger ist die Anschaffung eines Waffenschrankes e...
Cop Range Bag

Cop Range Bag Anzeige

Ich freu mich euch heute den Cop Range Bag Pro Molle 35L vorstellen zu dürfen. D...
Mai 2021
DIY Schalldämpferhalter Waffenschrank

DIY Schalldämpferhalter Waffenschrank

Einen bzw. zwei Schalldämpfer jederzeit gesetzeskonform und zugänglich aufzubewahren ist nicht im...

Kommentare

Mittelgebirgsjäger

Guter Bericht!

Jagdgefährten

Geile Sache. Dank deines Berichtes hab ich jetzt mal ein paar Teile bestellt! Bin gespannt.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren