Wildschweinjagd bei Mond

Viele passionierte Schwarzwildjäger sagen, dass der Wildschweinbestand in diesem Jahr sehr hoch ist. So nutzen die Wildschweinjäger jede Mondphase, um die Bestandszahl zu reduzieren, auch um die Wildschäden in Grenzen zu halten. Ich habe eine Möglichkeit gefunden Euch/ Ihnen diese Mondjagd näher zu bringen. Beim Filmen und beim Ansprechen des Schwarzwildes hilft Nachtsichttechnik. Hier ein Nachtsichtvorsatzgerät DIPOL DN 34 Pro. So konnte ich u.a. Rothirsche und Schwarzwild bei der nächtlichen Mondscheinjagd filmen. Und die Jagd war erfolgreich und ich konnte einen Keiler angehen und erlegen. Viel Freude beim Ansehen und Waidmannsheil wünscht Euch Dreispross

Verwendete Ausrüstung:

Nachtsichtvorsatzgerät DIPOL DN 34 Pro von JAGDFUX http://www.jagdfux.de/produkte/

Merkel Helix Alpinist im Kaliber .30-06 Springfield http://www.merkel-die-jagd.de/produkte/

Munition RWS Hit (bleifrei)
https://rws-munition.de/rws-jagd-bereich/rws-jagdmunition/rws-buechsenpatronen-fuer-den-jaeger/Product/show/hit-geschoss.html

Jagdbekleidung von Deehunter
www.deerhunter.eu

Jagdstiefel Twelfepointer Forest Iso
http://www.geartester.de/s/categories/72/stories/1147

Musik: Not Without the Rest von Twin Musicom ist unter der Lizenz Creative Commons Attribution license (https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/) lizenziert.
Interpret: http://www.twinmusicom.org/

Anzeige

Kommentare

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren