Newsletter Anmeldung ×

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Lockjagd auf Enten ( German Waterfowl Hunting )
Von Dreispross Kanal am 2. Mai 2015

Die Jagd auf Enten, zum Beispiel auf dem Entenstrich, gehört zu den reizvollsten Niederwild-Jagden. Ausgeübt wird die Jagd auf dem Entenstrich oder Einfall, auch mit Hilfe von künstlichen Lockenten oder Lockinstrumenten (Lockjagd/Rufjagd). Enten werden mit Apportierhunden (Wasserarbeit-, Verlorenbringen) im Uferbereich aufgestöbert (Stöberjagd) und vor dem Hund geschossen. Bei der Entenjagd ist ein geeigneter Hund unbedingt erforderlich. Jagden auf Enten und anderes Wasserwild dürfen nur unter Verwendung brauchbarer Hunde durchgeführt werden, die die Wasserarbeit beherrschen und sauber apportieren.

Im neuen Kurzfilm geht es um die Lockjagd am abendlichen Entenstrich (Ruhegewässer). Mit dabei ist Nils Aus Reinbek von der Lockschmiede mit seinem Entenlocker "Double Duck" und klappbare Stockenten FUD´s von Hubertus Fieldsports.

The new short film is about the Duck hunting (Waterfowl Hunting) at the evening, if the ducks fly to their sleeping lakes. With Nils Kradel of the LOCKSCHMIEDE with his ducks Caller "double duck" and foldable Mallard FUD's by Hubertus Field Sports.

Musik: YT-Libary, Cinematic Trailer Music

Anzeige

Dreispross Kanal
Offizielles Profil

Kommentare

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren