Newsletter Anmeldung ×

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Jagd auf tagaktive Sauen mit kurzer Nachsuche
Von Hubert Häring am 21. März 2017

Intervallartige Jagd, der Verzicht auf Nachtjagd und Ruhe ermöglichen die reizvolle Jagd auf tagaktive Sauen. Hier kommt ein Überläuferkeiler zur Strecke, der nachmittags im Frühsommer auf einer Sturmwurf-Fläche frisches Grün aufnimmt. Trotz eines guten Treffersitzes flüchtet die beschossene Sau noch etwa 80 Meter in einen unübersichtlichen Verhau, so dass trotz ausreichender Pirschzeichen der Hund für die Totsuche in Anspruch genommen wird. Erlegt wurde die Sau mit dem Kaliber .308 Win mit dem SSM DJ-Geschoss in 6,22 Gramm.

Anzeige

Kommentare

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren