Newsletter Anmeldung ×

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Innenstadt-Sau, Bundesjagdgesetz, EU-Trophäeneinfuhr, Strafanzeige, Drehfuchs - DJZ 9/2016
Von Hubert Häring am 24. März 2016

In der Innenstadt von Hagen in NRW haben Polizisten eine Sau erschossen, die mehrere Fensterscheiben zu Bruch gebracht hatte. Ein Entwurf des neuen Bundesjagdgesetzes liegt nun auf dem Tisch. Im EU-Parlament läuft eine Resolution, die auf ein Verbot der Trophäeneinfuhr hinauslaufen könnte. Die Tierschutzorganisation Peta hat mal wieder Strafanzeige erstattet, weil Jäger bei einer Fuchswoche mehrere Rotröcke erlegt hatten. Der vor Kurzem in Weimar erlegte "Drehfuchs" hatte Staupe. Das belegen die nun bekannt gewordenen Untersuchungsergebnisse.

Alle Meldungen auch unter https://djz.de

Deutsche Jagdzeitung Shop: https://djzshop.de
Deutsche Jagdzeitung auf Facebook: https://facebook.com/deutschejagdzeitung
Deutsche Jagdzeitung auf Instagram: https://instagram.com/deutsche_jagdzeitung

Anzeige

Kommentare

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren