Drückjagd mit Stefan Niedfeld/ Oldenburger Jagdcenter 2015 in Sachsen Anhalt

Begleiten Sie Stefan Niedfeld vom Oldenburger Jagdcenter auf einer Drückjagd in Sachsen/ Anhalt und erleben Sie mit uns 4 spannende Treiben auf Schwarzwild, bei dem er einen Überläufer und drei Frischlinge erlegen konnte.
Wir jagen mit der Merkel Helix in Kombination mit dem Leica Magnus 1-6,3x24 Drückjagdglas, wobei uns hier das Leica Zielfernrohr durch sein besonders großes Sehfeld von 44 Metern begeistert. Ein perfekte Kombination für die Drückjagd!
Die Chevalier- Jacke- Tornado überzeugt hier durch eine gelungene Kombination aus Tarnung und Sichtbarkeit.
Wir wünschen Euch allen viel Spaß beim Ansehen des Videos!
Viel Waidmannsheil wünscht das Oldenburger Jagdcenter!

Anzeige

Kommentare

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren