Newsletter Anmeldung ×

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.
🎉   Geartester Festival     23.-25. August 2024   🎉
Tickets sichern

Vergleich der besten Drückjagd Zielfernrohre: Von Low Budget bis High End

Anzeige

Die Welt der Drückjagdgläser ist in der heutigen Zeit sehr reichhaltig und vielfältig. Es ist daher nicht verwunderlich, dass viele Jäger angesichts dieser Fülle an Optionen den Überblick verlieren. In unserem umfassenden Drückjagdglas Test möchten wir Ihnen eine sorgfältig ausgewählte Palette von Zielfernrohr und Empfehlungen in verschiedenen Preisklassen präsentieren.


Die Bedeutung eines hochwertigen Zielfernrohrs

Die Bedeutung eines hochwertigen Zielfernrohrs auf der Jagd darf nicht unterschätzt werden. Es bildet die Verbindung zwischen Jäger und Wild. Ebenso hat es einen maßgeblichen Einfluss auf die Präzision und Verlässlichkeit jedes Schusses und muss dabei über Jahrzehnte die Schussbelastungen und Transporte überstehen. Besonders im Kontext der Drückjagd, bei der schnelle Reaktionen, häufig raue Bedingungen und rückstoßstarke Kaliber wie 9,3x62 oder auch die .300 Win Mag. gerne Verwendung finden, ist die Qualität des Zielfernrohrs von entscheidender Bedeutung.

Priorität: Schussfestigkeit

In der Welt der Drückjagd Zielfernrohre steht neben dem Sehfeld die Schussfestigkeit ganz oben auf der Prioritätenliste. Alle von uns in diesem Vergleich präsentierten Modelle erfüllen diese grundlegende Anforderung.

Natürlich sollten Sie bei der Montage immer zu hochwertigen Produkten wie Recknagel, Dentler oder auch Innomount greifen.

Die Montage ist dafür verantwortlich, das Zusammenspiel zwischen dem Zielfernrohr und der Waffe zu gewährleisten. Dies kann nur durch hochwertige Produkte gewährleistet sein.

Wir raten definitiv davon ab, bei der Montage zu sparen und zu günstigen No-Name-Produkten zu greifen. Hier ist in aller Regel die Maßhaltigkeit so schlecht, dass es zu Verspannungen bei der Montage kommt, was die Schussfestigkeit beeinflussen kann. Ebenso wirkt sich eine verspannte Montage negativ auf den Rohrkörper und somit das Zielfernrohr selbst aus.

Variable Vergrößerung für unterschiedliche Distanzen

In Situationen, in denen das Wild weiter entfernt verhofft und eine höhere Vergrößerung benötigt wird, bewährt sich ein Zielfernrohr mit variabler Vergrößerung. 

So kann nach einem schnellen Vergrößerungswechsel ein sauberer Schuss angetragen werden, wenn es die äußeren Umstände zulassen.

Aus diesem Grund haben wir auch bei diesem Vergleich Leuchtpunktvisiere außer Betracht gelassen, da Zielfernrohre mit variabler Vergrößerung aus unserer Sicht mehr Vorteile mit sich bringen.

Vielseitigkeit für die Nachtjagd

Moderne Drückjagd Zielfernrohre eröffnen auch Möglichkeiten für die Nachtjagd. Sie können in Kombination mit Vorsatzgeräten eingesetzt werden und halten aufgrund ihrer kompakten Bauart das System aus Vorsatzgerät und Zielfernrohr relativ kurz. Gleichzeitig kann aufgrund der meist 1-fachen Grundvergrößerung immer das komplette Display im Sichtfeld abgebildet werden.

Die vorgestellten Modelle im Detail

Im folgenden Abschnitt werfen wir einen ausführlichen Blick auf die verschiedenen vorgestellten Drückjagd Zielfernrohre aus unterschiedlichen Preisklassen. Jedes Modell hat seine eigenen Vorzüge und Merkmale, die es für unterschiedliche Jäger und Jagdsituationen attraktiv machen.


Meopta Optika6 1-6x24

Das Meopta Optika6 zeichnet sich besonders durch sein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Im Basis-Preissegment angesiedelt, bietet es dennoch solide Leistung.

Der Dioptrienausgleich funktioniert präzise und ohne Spiel, was die individuelle Anpassung ohne versehentliches Verstellen erleichtert. 

Der Vergrößerungsstellring ist massiv und gerippt, was einen sicheren Griff auch mit nassen Händen oder mit Handschuhen ermöglicht. Für noch mehr Kontrolle und schnelleres Vergrößern bzw. Verkleinern befindet sich ebenfalls noch ein Throw Lever im Lieferumfang.

Dieser kann an verschiedenen Positionen eingeschraubt werden und passt sich somit den persönlichen Bedürfnissen an.

Die Klickrastung ist sauber und deutlich spürbar, was eine präzise Einstellung gewährleistet. Zum Nullen der Türme lässt sich die Turmkappe mit einem Schlitzschrauber entfernen und genullt wieder aufsetzen.

Das K-DOT2 Absehen, das in mehreren Stufen mit dazwischenliegenden Aus-Positionen einstellbar ist, hat einen abgesetzten Leuchtpunkt. Gerade bei der Drückjagd kann dies vorteilhaft sein, da hierdurch sehr wenig vom Ziel verdeckt wird und das Auge sich auf den Punkt fixiert. Auch die Balken sind dünn gehalten, was nochmals mehr Überblick verschafft.

Mit einem Gewicht von knapp 600 Gramm, einem Sehfeld von 36,5 Metern und einem Vergrößerungsbereich von 1x bis 6x bietet das Meopta Optika6 eine solide Gesamtleistung zu einem erschwinglichen Preis.

Das Meopta Optika6 1-6x24 ist bei uns im Shop in zwei Ausführungen erhältlich: 

Meopta Optika6 1-6×24 RD FFP

Meopta Optika6 1-6×24 RD SFP

Beim FFP (First Focal Plane) Modell befindet sich das Absehen in der 1. Bildebene und vergrößert sich hierdurch mit.

Beim SFP (Second Focal Plane) Modell liegt das Absehen hingegen in der 2. Bildebene und bleibt dadurch beim Vergrößerungswechsel gleich fein.

Leica Amplus 1-6x24

Die Leica Amplus Serie bietet solide Verarbeitung und eine hohe optische Leistung zu einem fairen Preis. Gefertigt wird dieses Drückjagdglas in Portugal.

Der Dioptrienausgleich des Leica Amplus läuft geschmeidig und ohne nennenswertes Spiel (sehr geringes seitliches Spiel).

Der Vergrößerungsstellring benötigt zum Verstellen einen angenehm ausgewogenen Kraftaufwand und ist mit einem Nocken ausgestattet, der schnelle Vergrößerungswechsel zulässt. Zudem ist der Vergrößerungsstellring leicht gerippt.

Die Leuchteinheit wird von einer CR2032 Batterie versorgt und ermöglicht ein präzises Einstellen des Leuchtpunktes in mehreren Stufen. Auch hier befindet sich zwischen jeder Helligkeitsstufe eine Aus-Position.

Das Absehen ist fein gehalten, liegt in der 2. Bildebene und der Leuchtpunkt wird gut abgegrenzt.

Die Klickrastung ist sowohl haptisch als auch akustisch sehr schön definiert und sorgt für eine klare Rückmeldung bei jeder Einstellungsänderung.

Die Türme lassen sich werzeuglos nullen. Einfach den Rändelkranz nach oben ziehen und in die Nullposition setzen. 

Das Leica Amplus bietet eine gelungene Kombination aus Verarbeitungsqualität, optischer Leistung, Präzision und einem ausgewogenen Preis-Leistungs-Verhältnis.

Hier geht's zum Leica Amplus 1-6x24

Blaser B2 1-6x24

Das Blaser B2 ist neben der Drückjagd speziell für die Verwendung mit Vorsatztechnik angepasst worden und bietet in Kombination mit der Blaser Schiene und dem dazugehörigen Vorsatzadapter eine präzises System.

Der Blaser Vorsatzadapter ist eine wirklich durchdachte Kombination. In die Schiene wird ein Nutenstein eingesetzt. Der Blaser Adapter verfügt über einen Querriegel, welcher in diesen Nutenstein eingreift.

Dies führt zum einen zu einer extrem hohen Schussfestigkeit, was den Adapter betrifft. Zum anderen ist der Adapter immer perfekt ausgerichtet, der er formschlüssig verriegelt. Das Aufsetzen des Vorsatzgerätes geht hierdurch also blitzschnell und zum anderen immer in der gleichen Position vonstatten.

Der Dioptrienausgleich des Blaser B2 läuft geschmeidig und ohne Spiel.

Der Vergrößerungsstellring ist gummiert und ermöglicht schnelle Anpassungen.

Das Leuchtabsehen wird von einer CR2032 Batterie versorgt und ist stufenlos einstellbar.

Auch hier haben wir fein gehaltene Balken und das Absehen befindet sich in der 2. Bildebene. 

Auf der rechten Seite befindet sich ein Drehrad mit einer + sowie - Position. In der Plus Richtung gedreht erhöht sich die Leuchtintensität des Punktes. Bei Minus hingegen verringert sich diese.

Die Klickrastung ist straff und gewährleistet präzise Einstellungen und die Türme lassen sich mittels Blaser Schlüssel nullen.

Das Blaser B2 überzeugt durch seine Spezialisierung auf Vorsatztechnik, eine stufenlose Leuchtpunktsteuerung und eine gute Gesamtverarbeitung. Auch die optische Leistung ist gut und auf dem Level des Leica Amplus.

Das Blaser B2 1-6x24iC ist entweder mit oder ohne Schiene bei uns im Shop erhältlich.

Wir raten aufgrund der Vorsatzmontage zum Glas mit Schiene, wenn dies Ihre Waffe/Montage zulässt.

Kahles Helia 1-5x24

Das Kahles Helia beeindruckt mit seiner optischen Qualität und einem fein dimmbaren Leuchtpunkt.

Der Dioptrienausgleich funktioniert exzellent, wenn auch mit leichtem Längenspiel.

Der Vergrößerungsstellring ist weniger gerippt, was die Handhabung etwas anspruchsvoller macht, da auch etwas mehr Kraftaufwand nötig ist.

Mit Handschuhen gestaltet sich das Ganze doch recht schwierig, einen schnellen Vergrößerungswechsel durchzuführen. Im Zubehör gibt es jedoch eine Throw Lever welcher jedoch käuflich erworben werden muss.

Die Leuchteinheit wird von einer CR2032 Batterie versorgt und ermöglicht eine präzise Einstellung des Leuchtpunktes.

Der Leuchtpunkt ist scharf abgegrenzt und lässt keine Wünsche offen. Auch das Absehen in der 2. Bildebene ist sehr fein und gibt mit dem immensen Sehfeld einen hervorragenden Überblick.

Die Klickrastung ist gut abgestimmt und gibt ein klares Feedback. Das Kahles Helia zeichnet sich durch seine optische Brillanz, den exzellenten Leuchtpunkt, das großzügige Sehfeld von 42,4 Metern und eine solide Verarbeitung aus.


Swarovski Z6i 1-6x24

Die Swarovski Z6i Serie gilt als Premium-Kategorie mit herausragenden optischen Eigenschaften. Zudem sind die Gläser der Z6i Serie extrem leicht, was ein weiterer Vorteil ist.

Der Dioptrienausgleich ist gut abgestimmt, wenn auch mit einem gewissen Längenspiel.

Der Vergrößerungsstellring ist gerippt inkl. Nocken und ermöglicht schnelle Anpassungen.

Die Leuchteinheit wird von einer CR2032 Batterie betrieben und bietet stufenlose Einstellungen sowie einen Tag-Nacht-Modus, der mit einem Schalter ausgewählt werden kann.

Das Leuchtabsehen ist in allen Belangen perfekt an die vorherrschende Lichtsituation anzupassen. Hier punktet Swarovski auf ganzer Linie.

Die Klickrastung ist zwar präzise, wenn auch nicht besonders deutlich spürbar. Insgesamt ist sie etwas undefiniert. Die Türme lassen sich durch herausziehen werkzeuglos nullen.

Das Swarovski Z6i überzeugt im direkten Vergleich mit seiner optischen Brillanz, einem äußerst geringen Gewicht, der klare und stufenlos dimmbare Leuchtpunkt und einem großen Sehfeld von 42,5 Metern.

Hier gehts zum Swarovski Z6i 1-6x24


Blaser Infinity B1 1-7x28

Das Blaser Infinity B1 bietet einen 7-fachen Zoombereich und ist wie auch das Blaser B1 durch das Blaser Vorsatzadapter-System für die Nachtjagd sehr gut geeignet.

Der Dioptrienausgleich läuft präzise und ohne Spiel und ist mit einem Rastpunkt in der Null-Position ausgestattet.

Der Vergrößerungsstellring ist rautenförmig ausgeformt, mit einem Nocken versehen und erlaubt somit präzise Anpassungen.

Die Leuchteinheit wird von einer CR2032 Batterie betrieben. Das Absehen befindet sich in der ersten Bildebene und vergrößert sich dadurch mit. 

In dem Vergrößerungsbereich zwischen 1x und 4x wird ein größerer Leuchtpunkt eingeblendet für die schnelle Zielerfassung. Sobald die 4x Vergrößerung überschritten wird, blendet sich automatisch ein feinerer Leuchtpunkt ein. Dieser dient dazu, auch auf weitere Entfernungen feiner anhalten zu können.

Die Klickrastung ist straff und bietet klare Rückmeldungen. Genullt werden die Türme auch mit dem Blaser Schlüssel.

Das Blaser Infinity B1 zeichnet sich durch seinen intelligenten Leuchtpunkt, sehr gute Verarbeitungsqualität, besonders hohe Kompatibilität mit Vorsatzgeräten und 7-fachen Zoombereich aus.

Das Blaser Infinity B1 1-7x28 jetzt zum Vorzugspreis bei uns im Shop!

Anmerkung

Insgesamt bieten die vorgestellten Modelle eine breite Palette von Optionen, die auf verschiedene Jagdsituationen und Präferenzen zugeschnitten sind. Bei der Auswahl des richtigen Drückjagd Zielfernrohrs ist es wichtig, die individuellen Anforderungen, das Budget und die Funktionalität jedes Modells abzuwägen.


Fazit

Nachdem wir die verschiedenen Drückjagd Zielfernrohre im Detail betrachtet haben, können wir festhalten, dass jede dieser Optionen ihre eigenen Stärken und Vorzüge mitbringt. Die Entscheidung für das richtige Zielfernrohr hängt von verschiedenen Faktoren ab, darunter Ihr Budget, Ihre Jagdpräferenzen und die spezifischen Anforderungen Ihrer Jagdsituationen

Wenn Sie auf der Suche nach einem zuverlässigen Begleiter zu einem erschwinglichen Preis sind, könnte das Meopta Optika6 1-6x24 die richtige Wahl für Sie sein. Es bietet solide Leistung und eine saubere Verarbeitung.

Das Leica Amplus 1-6x24 zeichnet sich durch sein ausgewogenes Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Es bietet solide Verarbeitung, präzise Einstellungen und eine gute optische Leistung.

Die Blaser B2 und Infinity B1 Zielfernrohre sind auch perfekt auf die Verwendung mit Vorsatztechnik und die Nachtjagd ausgerichtet. Das Blaser Infinity B1bietet einen intelligenten Leuchtpunkt, robuste Verarbeitung und spezialisierte Funktionen.

Das Kahles Helia 1-5x24 glänzt mit seiner beeindruckenden optischen Qualität und einem fein dimmbaren Leuchtpunkt. Es ist eine ausgezeichnete Wahl für Jäger, die Wert auf optische Brillanz legen.

Die Swarovski Z6i Serie bietet Premium-Leistung mit hervorragender optischer Qualität. Es ist besonders für Jäger geeignet, die höchste Ansprüche an die optische Leistung stellen und zudem ein leichtes Glas suchen.

Die Wahl des besten Drückjagd Zielfernrohrs ist also eine persönliche Entscheidung, die auf Ihren individuellen Vorlieben und Anforderungen basiert. Unsere Experten von Active Hunting stehen Ihnen bei weiteren Fragen gerne zur Verfügung, um Ihnen bei der Auswahl des idealen Drückjagd Zielfernrohrs zu helfen.

Wir führen eine große Auswahl an Zielfernrohren und sollten Sie ein Zielfernrohr für den Ansitz oder ein leichtes Glas für die Pirsch suchen sind wir auch hier natürlich gerne behilflich.

Zudem bieten wir selbstverständlich auch Waffen, Wärmebildgeräte und eine große Auswahl an Jagdausrüstung.

Bis dahin ein kräftiges Waidmannsheil vom Active Hunting Team.


Anzeige

ACTIVE HUNTING Händler
Offizielles Profil

Das hier könnte dich auch interessieren

Blaser B2 Zielfernrohre

Blaser B2 Zielfernrohre Anzeige

In der vergangenen Jagdsaison hatten wir die Gelegenheit, drei Zielfernrohre der B2 Serie von Bla...
NEU: Leica Fortis 6 - Der neue Maßstab in der 6-fach-Zoomklasse

NEU: Leica Fortis 6 - Der neue Maßstab in der 6-fach-Zoomklasse

Hey GearTester,uns erreichten gerade die neuesten News aus dem Hause LEICA: Leic...
Leupold VX6 1-6x24 Drückjagdglas

Leupold VX6 1-6x24 Drückjagdglas

Großes Sehfeld, niedrige Montage und einen Vergrößerungsbereich der auch den Schuss auf ein sehr...
Geco 1-6x24 IR Drückjagdglas

Geco 1-6x24 IR Drückjagdglas

Moin Moin und WaidmannsheilBei der Wahl der Drückjagd-Optik für die Helix hatte ich mich anfangs ...

Kommentare

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren