Rutschsichere Brücken
Von Maximilian Duschinsky am 28. August 2017

Anzeige

Moin liebe Geartester,

Um bei bei Nässe,Eis und Schnee sicher kleinere Bäche oder Gräben übersteigen zu können bietet es sich an diese mit einer kleinen Brücke zu versehen. In meinem Fall dient hierzu eine starke Eichenbohle mit Handlauf.

Die Eichenbohle wird zusätzlich mit Kaninchendraht (Sechseckgeflecht aus dem Baumarkt) ausgerüstet. Dieser wird zugeschnitten einfach auf die Bohle getackert und sorgt somit für den nötigen Grip unter den Stiefeln.

Waidmannsheil

Anzeige

Kommentare

Waidmann

Eignet sich übrigens auch super für Leitersprossen ...

Katharina M. Longrange

Machen wir auch auf den Böden von Drückjagdböcken die im Wald schnell etwas schmierig werden. Super praktischer Tipp! Danke dafür!

Hunting Corner

Schnell und einfach.
Danke für den Tipp!!

Ober Jäger

Top! Super im Winter...

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren