Newsletter Anmeldung ×

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Ruger American Ranch in .450 Bushmaster
Von Grimbart TV am 5. März 2021

Anzeige

Wir haben für euch eine Ruger American im Kaliber .450 Bushmaster getestet. Die sehr handliche (16" Lauf) und preiswerte ( um die 700€) Waffe in dem recht ungewöhnlichen Kaliber hat uns wirklich große Freude bereitet.

Egal ob Rehwild oder Schwarzwild, die .450 Bushmaster hat immer überzeugt. Die in etwa mit der .45-70 Government vergleichbare Patrone haben wir mit selbstgeladenen Monoflex Geschossen und Hornady FTX Geschossen verwendet. Anders als die .45-70 verwendet die Bushmaster .452 Geschosse. Mit rund 684 m/s war die Wirkung im wahrsten Sinne des Wortes umwerfend, ohne viel Wildbret zu zerstören. 

Die Patrone wurde ursprünglich für die AR15 Plattform entwickelt und bietet da eine hochwildtaugliche Alternative. Aber auch in dem Repetieren von Ruger macht sie Sinn. Das Magazin der Waffe fasst 3 Patronen. Ein Gewinde für Schalldämpfer ist ab Werk vorhanden, genauso wie eine sehr effektive Mündungsbremse. Außerdem verfügt die Waffe über eine einfache Zweistellungssicherung und einen einstellbaren Abzug.

Hier findet ihr ein kurzes Testvideo mit Schießstandtest. 


Anzeige

Grimbart TV
Offizielles Profil

Kommentare

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren