Newsletter Anmeldung ×

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Faltbare Wildwanne von Farm-Land
Von Hunting Photographer am 26. Oktober 2021

Anzeige

Ich weiß, eine Wildwanne ist erst mal denkbar unspektakulär, kennt jeder, hat jeder, kann nicht viel und ist vor allem keinen Geartester Bericht wert.

Wie die meisten anderen Jäger, habe auch ich ein paar von den klassischen grünen Plastik Wildwannen (ebenfalls von Farm-Land), die abgesehen von dem Transport von Wild auch für alles mögliche andere, wie den Wocheneinkauf oder aber als Reisetaschenersatz herhalten müssen. Ich lebe an vielen Jagdwochenenden quasi aus der Wildwanne. Doch die faltbare Wildwanne war eine echte Offenbarung für mich.

Im Gegensatz zu ihrem herkömmlichen Artgenossen aus Hartplastik braucht diese Wildwanne quasi gar keinen Stauraum, wenn sie mal nicht in Verwendung ist, weshalb sie sofort zu einem permanenten Mitfahrer in meinem KfZ geworden ist. So ist sie jederzeit verfügbar, auch wenn man mal unerwartet zu einem Wildunfall muss. Außerdem ist sie höher als die klassische Wildwanne und eben nicht fest. Die Flexibilität in Kombination mit den Zurrgurten erlaubt es auch größere Stücke zu transportieren, ohne die Läufe überhängen zu lassen und sich den Kofferraum einzusauen.

Meine Erfahrung hat gezeigt, dass problemlos zwei bis drei Rehe/ ein kräftiger Überläufer oder aber gut 20 Nutrias von gemischter Größe in der faltbaren Wildwanne Platz finden.

Wenn ich Wild über längere Strecken auf dem Heckpack transportiere, möchte ich dieses vor Blicken und Verschmutzung schützen. Dazu ziehe ich einfach die Gurte der faltbaren Wildwanne stramm und wenn das Stück zu groß ist, um komplett umschlossen zu werden, lege ich eine Plane über das Stück und ziehe dann die Gurte fest. So ist mein Wild bisher immer hygienisch zuhause angekommen.

Die Reinigung der Wildwanne ist anschließend vergleichbar mit der Reinigung einer klassischen Wildwanne.

Fazit: Die faltbare Wildwanne ist zwar auch nur eine Wildwanne, allerdings hat sie ein paar wesentliche Vorzüge und ich möchte sie nicht mehr missen. Auch der recht hohe Preis wäre für mich kein Hindernis mir die selbe Wanne noch mal zu kaufen, wenn meine mal abhanden kommen sollte.

Full Disclaimer: Ich fotografiere gelegentlich für Farm-Land, weshalb ich mich intensiv mit den Produkten auseinandersetze, von denen ich viele auch privat gerne bei der Jagd nutze.

Ich wurde nie gebeten einen Geartester Bericht über ein Farm-Land Produkt zu schreiben und werde auch auf keine Art hierfür entlohnt. Der Bericht spiegelt meine eigene unbeeinflusste Meinung wieder und ich schreibe diesen Bericht, weil die Wildwanne seit langem zu meiner ständigen Ausrüstung gehört und sich für mich sehr bewährt hat. Diese Erfahrung möchte ich gerne weitergeben.

Anzeige

Hunting Photographer
Offizielles Profil

Das hier könnte dich auch interessieren

Faltbare Wildwanne von Farm-Land

Faltbare Wildwanne von Farm-Land

Moin liebe Geartester,heute habe ich für euch einen Testbericht über die faltbare Wildwanne von F...
Faltbare Wildwanne von Farm-Land

Faltbare Wildwanne von Farm-Land

Hallo Geartester,Mit Erstaunen habe ich vor Kurzem bemerkt, dass mich die faltbare Wildwanne von ...
Farm-Land Schlittenwanne und Dreizug oder „Wie berge ich alleine einen 100kg Keiler?“

Farm-Land Schlittenwanne und Dreizug oder „Wie berge ich alleine einen 100kg Keiler?“

Da lag er nun, der starke Keiler, der sporadisch immer mal auf der Wildkamera aufgetaucht war.  ...
Schlitten-,Berge- und Wildwanne von FARMLAND

Schlitten-,Berge- und Wildwanne von FARMLAND

Nach dem Schuss beginnt die Arbeit. Nicht nur die Rote Arbeit, sondern auch das Bergen teils aus ...

Kommentare

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren