Newsletter Anmeldung ×

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.
🎉   Geartester X-DAYS     14.-26.05.2024   🎉
Sei dabei - Jetzt bewerben

Der fahrbare Hochsitz

Anzeige

Wer kennt es nicht… man hat Bereiche, wo kein fester Hochsitz gestellt werden kann oder darf... und dort brechen die Sauen Nacht für Nacht.


Eine große Wiese, (Parkplatz), dahinter ein Zeltplatz der in den Sommerferien für die Jugend-Freizeit genutzt wird. Ein mobiler Ansitz muss her, denn es bleibt eigentlich nur ein kleines Fenster, um die Sauen dort zu bejagen.


Mein Pächter hatte einen Anhänger übrig, der von den Abmessungen genau passen sollte. Ein Freund und ich machten uns Gedanken wie wir den Anhänger am sinnvollsten aufbauen können, um von diesem gut zu jagen


Welche Kriterien sollten in erfüllt werden?

- viel Platz

- nicht zu hoch, aber dennoch hoch genug um einen gewissen Winkel während der Schussabgabe nach unten zu haben

- Rundumblick

- Treppe im Anhänger verbaut

- Boden in Höhe der Seitenwände

- keine Sitzbank, sondern Drehstühle


Wir hatten das Projekt schon länger im Kopf, jedoch störten uns die enorm angestiegenen Holzpreise. Im Januar 2023 sind die Holzpreise um ca. 45% gegenüber August 2022 gefallen und wir machten uns direkt auf den Weg zum Holzhändler, um eine größere Menge an Material zu kaufen.


Der Aufbau

Nachdem das Grundgerüst stand, ging es eigentlich nur noch um Feinheiten und Dinge, die ich jetzt einfach mal Luxus nenne. Dinge, die man machen kann, aber nicht zwingend benötigt.

Im Großen und Ganzen bin ich nach ca. einer Woche Arbeit mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Wie es in der Praxis sein wird, muss sich zeigen.

Planen kann man vorher viel, jedoch in fortlaufenden Arbeitsschritten kommen viele Ideen, die man dann einfach umsetzt.

Gesamt sind an hochwertigem Holz und div. Schrauben und anderen Materialien ca. 600,00 Euro investiert worden.

Sven Schneider

Instagram: rheingau_jaeger


Anzeige

Das hier könnte dich auch interessieren

Geartester Award Februar 2022
„Hornbachkanzel“ in Leichtbauweise

„Hornbachkanzel“ in Leichtbauweise

Nicht jeder hat die Möglichkeit, das Material zum Kanzelbau aus dem Revier zu beziehen – besonder...
Standardkanzel 120 cm zum Selbstbau

Standardkanzel 120 cm zum Selbstbau

In meinem Feld-Waldrevier sind die vorhandenen Ansitzeinrichtungen in die Jahre gekommen und es w...
Eine durchdachte Konstruktion für die Kanzelfenster

Eine durchdachte Konstruktion für die Kanzelfenster

Hallo Geartester,die meisten unter uns sind ja auch leidenschaftliche Handwerker und basteln flei...
Mobiler Ansitzschirm fürs Revier

Mobiler Ansitzschirm fürs Revier

Ich lese gerne die Zeitschrift Pirsch und finde die Rubrik „Jagdpraxis“ immer wieder spannend. Do...

Kommentare

Klaus Huber
Klaus Huber

Toll gemacht!! Wie breit ist der Hänger?

WMH K. Huber

Der Sebi
Der Sebi

Das sieht super aus 👍👍👍

Hunting Photographer
Hunting Photographer

Raffinierte Konstruktion mit dem Einstieg, Sven! Ich freue mich schon auf weitere Berichte von Dir. ;)

Sven Schneider rheingau_jaeger
Sven Schneider rheingau_jaeger

@ Klaus Huber
Die Innenmaße sind Länge 220cm x Breite 125cm
Gruß Sven

Wildfood_Selfmade
Wildfood_Selfmade

Super gemacht, eine tolle fahrbare Kanzel.
Das erhöhte sitzen und die Idee mit der Treppe und der Klappe für die Verbreiterung des Innenbereichs ist genial.
Ich bin noch in der Planung meiner fahrbaren Kanzel, bei mir steht bis jetzt nur die Achse ^^

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren