Brynje of Norway - Unterwäsche
Von Grünhorn am 12. Januar 2016

Anzeige

Wer kennt Sie nicht als passonierter Jäger, die kühlen und kalten Ansitze. Da ich in Bezug auf zuviel Material auf der Jagd ein Purist bin, so besitze ich keinen Ansitzsack. Auch laufe ich viel ins Revier (wohn ja mittendrin :-)) und will nach dem Ansitz oftmals noch etwas schlendernd durchs Revier.

Ab Bundeswehr bis Ende Studium war die Nato-Unterwäsche mein Begleiter. Und da es vor ca. 30 Jahren noch wirkliche Winter gab, so konnte man sich mit dem guten Stücken den A.... abfrieren. Gut aber sie war kostenlos.
Nach vielen Wirrungen und natürlich auf Geldsparen bin ich vor ca. 3 Jahren auf die Brynje Unterwäsche aufmerksam geworden.

undefined


Das Beste was ich bis dato an Unterwäsche hatte. Darüber den 2ten Layer und Schneetarn, da können sich die Sauen freuen (hoppla, wir haben ja keine Winter mit geschlossener Schneedecke mehr).
Aber auch zu allen anderen Gelegenheiten macht diese Unterwäsche einfach Freude und WARM. Die Wäsche ist zwar nicht ganz billig, aber bestens angelegtes Geld, den die hält lange.

Das innenliegende Netzgewebe baut ein Luftpolster auf das isoliert und auch die Feuchtigkeit schnell nach Außen auf die darüberliegenden Schichten transportiert. So bleibt man unten schön warm.

Was nicht funktioniert?
Ich mußte notgedrungen vom Drückjagdansitz aus mit dem Hundeführer durch die Dickungen. Danach war jedoch alles Nass, auch die innerste Schicht. Aber Spaß hat es gemacht und Schweinchen lagen.

https://www.brynje.no/

undefined

undefined




Anzeige

Grünhorn
Enthusiast

Kommentare

Minos Dobat

Hab ich auch, sehr gutes Produkt!!! Auch ich empfehle es...

campfire

die Wäsche ist top, gibt nichts Besseres !

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren