Unisex-Funktionsunterwäsche von WOOLPOWER: Polohemd 400, lange Unterhose 400
Von Dreispross Kanal am 24. November 2014

Anzeige

Nichts ist für mich schlimmer, als auf der Jagd zu frieren. Das "Zwiebelprinzip" hat sich für mich bewährt. Gerade Bekleidung mit guter Wärmeisolation lässt einen dabei nicht wie ein "Marshmallow" aussehen.

Ich trage seit eineinhalb Jahren Funktions-Unterwäsche von Woolpower und bin damit mehr als zufrieden. Die lange Unterhose und das Polohemd-Oberteil mit 400 gr/qm sind aus hochfeiner Merinowolle. Das Tragekomfort ist hervorragend.

Die 400er Wäsche ist als mittlere Schicht konzipiert – zur Optimierung der Wärmeisolation zwischen der „hautnahen” Funktionsunterwäsche und der äußeren Schicht, die zum Schutz vor Wind und Nässe getragen wird. Kommt insbesondere bei niedrigeren Temperaturen oder ruhigeren Aktivitäten zum Einsatz.
Sie optimiert die Wärmeisolation, trennt Unterwäsche und äußere Schicht und ist ideal bei niedrigem Temperatur- und Aktivitätsniveau.

Weiterhin bietet die Firma Woolpower noch 200er Bekleidung zum direkten Tragen auf der Haut und andere Produkte Woolpower-Webseite an.

Es handelt sich um hochpreisige Produkte (400er lange Unterhose ab 90 €), deren Kauf sich für mich aber mehr als gelohnt hat. Ein mehrstündiger Winteransitz auf den Fuchs in der Ranzzeit bei -10 Grad Celsius war kein Problem. Und dabei konnte ich mich noch in der engen Kanzel bewegen, da die Funktionswäsche die Aufgabe von zwei Schichten erfüllt.
Die Unterwäsche gibt es übrigens nicht nur in schwarz, sondern auch in olivgrün.

Die Produkte aus Schweden gefallen auch der Polizei (SEK, siehe PdF-Dokument).

Unter folgenden Link findet Sie/ Ihr zum Beispiel Produkte von Woolpower Unterwäsche Woolpower


Bleiben nur noch die kalten Füße...dazu folgt demnächst ein weiterer Bericht.

Gruß und Waidmannsheil. Dreispross

Anzeige

Dreispross Kanal
Offizielles Profil

Kommentare

jagd_osterzgebirge

Ich nutze ebenfalls den 400er Pullover, allerdings ohne Kragen und als "erste" Schicht, nur ein normales T-Shirt drunter. Darüber noch ein einfach Fleece-Pulli und be Jacke drüber, fertig. Bin hochzufrieden mit dem Teil, man spürt förmlich wie die Wärme am Körper gehalten wird. Die Hose ist dann die nächste Investition bzw. mein Weihnachtswunsch.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren