Newsletter Anmeldung ×

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Härkila Pro Hunter Wild Boar
Von Hubert Häring am 13. Januar 2017

► Zur Jacke: http://www.frankonia.de/Pro+Hunter+Wild+Boar+Jacke/H%C3%A4rkila/Ansicht.html?Artikelnummer=213515&lmEntry0=SMM&lmEntry1=Youtube&lmEntry2=213515

► Zur Hose: http://www.frankonia.de/Pro+Hunter+Wild+Boar+Hose/H%C3%A4rkila/Ansicht.html?Artikelnummer=252265&lmEntry0=SMM&lmEntry1=Youtube&lmEntry2=252265

Voller Emotion zeigt dieses Video eine packende Saujagd-Szene in der fantastischen Winterlandschaft Schwedens. In stimmungsgeladenen Bildern stellt Härkila die neue Pro Hunter Wildboar Bekleidungslinie vor.

Ultimativer Schutz bei der Jagd:

Die Pro Hunter Wild Boar Linie besteht aus Jacke und Hose. Die Saujagd gehört zu den anstrengendsten und gefährlichsten Jagden für Mensch und Ausrüstung. Deshalb wurde die Wild Boar Bekleidungslinie nur aus den kräftigsten Materialien gefertigt. Das leichte und flexible Material TECHSTEEL™, ist fünfmal fester als Stahl und das stichfeste Twaron® bietet guten Durchstichschutz im Schrittbereich. Vorn ist die Hose mit vier Schichten stoßabsorbierendem Avertic® verstärkt und durch die wasserdichte und atmungsaktive GORE-TEX®-Membran ist die Hose für jede Witterung bestens gerüstet. Besser geschützt gegen Sauenangriffe kann man nicht auf die Jagd gehen.

Wild Boar Jacke:

► Reißverschlüsse für Achselbelüftung
► große Fronttaschen mit Drainage
► Stecktaschen
► Patronentaschen mit Klappen
► Funkgerätetasche an der linken Brustseite
► verstellbar an Ärmelabschlüssen und Bund

Wild Boar Hose:

► Reißverschlüsse für Belüftung hinter den Schenkeltaschen
► große Schenkeltaschen mit Patronenhalter und Klett-Trenner
► Hosenträgerknöpfe und erhöhter Bund hinten
► ausgeformte Knie und verstellbar am Beinrücken
► Schneefang und Sicherheitsriemen am Beinabschluss

Anzeige

Kommentare

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren