Newsletter Anmeldung ×

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.
🎉   Geartester Festival     23.-25. August 2024   🎉
Tickets sichern

AFRIKANISCHE SCHWEINEPEST im Revier, ein Jäger packt aus! #Kanzelschnack
Von Venari Jagdtechnik Händler am 3. September 2023 in Afrikanische Schweinepest - ASP, So kirre ich Schwarzwild
Dieser Bericht enthält gesponsorte Inhalte

Anzeige

Thema: Afrikanische Schweinepest in Deutschland | Ein Expertengespräch zur ASP

Aktuelle Angebote für Jäger: https://venari-jagdtechnik.de/produkt-kategorie/sonderangebote-komplett-pakete/


Unser Gast im Gespräch

Marek, ein Experte in Sachen ASP, berichtet im aktuellen Venari und Waldfein Podcast über seine Erfahrungen mit der Krankheit. Er ist selbst betroffen, da in seinem Revier ASP Fälle nachgewiesen werden konnten. Die ASP ist seit Jahren auf dem Vormarsch und rückte immer näher an Deutschland heran, bzw. hat es mittlerweile erreicht. Obwohl man wusste, dass die Krankheit irgendwann bei uns landen würde, hat man sich in trügerischer Sicherheit gewiegt.


Die ergriffenen Einzelmaßnahmen

Als die ersten positiv bestätigten, infizierten Stücke gefunden wurden, war Marek schon darauf vorbereitet und hatte bereits Maßnahmen ergriffen. Er erzählt, dass sein Revier trotz Elektrozäunen und Sauenfängen letztendlich von der ASP betroffen war, aber er die Ausbreitung der Krankheit durch drastische Reduzierung der Schwarzwildpopulation eindämmen konnte.

Weiterhin wird über die Maßnahmen berichtet, die er und andere Jäger ergreifen mussten, um die Ausbreitung der Krankheit zu verhindern. Dazu gehören unter anderem das vollständige Einstellen sämtlicher Tätigkeiten, die das Schwarzwild aufscheuchen könnten, sowie das Errichten von Elektrozäunen und stabilen Forstzäunen. Selbst Dorffeste wurden eingeschränkt, um das Schwarzwild nicht zu stören.

Im Ergebnis steht, dass die Reduzierung der Schwarzwildpopulation kein einfacher Prozess ist und dass es Zeit braucht, um Ergebnisse zu erzielen. Die Maßnahmen dienen dazu, eine Schutzzone zu schaffen und die Ausbreitung der ASP zu verhindern. Im Hinterland wird mittlerweile damit begonnen, die Restriktionszonen langsam wieder in Richtung Normalität zu bewegen.

Euer Venari-Team und Waldfein

---------------------------------------------------------------

Unser Gast in dieser Folge: Marek von @redneckholidaysincDerOkojager

youtube: https://www.youtube.com/@redneckholidaysincDerOkojager

Instagram: @redneckholidaysinc

Mehr von Waldfein

Jagd: https://www.youtube.com/@waldfein.hunting

Longrange: https://www.youtube.com/@waldfein.shooting

Mehr von Venari Jagd

Instagram: https://www.instagram.com/venari_jagd_waermebildkameras/

#asp #aganstasp #jagd #wärmebild #kanzelschnack #podcast #venari #waldfein #afrikanischeschweinepest #schwarzwild #forstwirtschaft 

Anzeige

Das hier könnte dich auch interessieren

ASP - 20 Euro Aufwandsentschädigung – so geht’s:

ASP - 20 Euro Aufwandsentschädigung – so geht’s:

Quelle: https://www.jagdschule-abt.de/afrikanische-schweinepest-asp-infos-fuer-...
Mit der Wärmebildkamera gegen die ASP

Mit der Wärmebildkamera gegen die ASP

Vorwort: Ich entschuldige mich schon jetzt! Der Text ist etwas länger geworden als ursprünglich g...
Rezept: Wild Spareribs

Rezept: Wild Spareribs

Hallo an alle Geartester,Ich habe beim Grillen was Neues ausprobiert, was ich für sehr gelungen h...
Wildsau Spareribs

Wildsau Spareribs

Nun zu meinem zweiten Rezept: Diesmal eines meiner Wildschwein-Grillrezepte. Zut...

Kommentare

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren