Newsletter Anmeldung ×

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.
🎉 Gear-Hack Challenge 2022 - Jetzt teilnehmen! 🎉

Vortex-Montage-Set mit Drehmomentschlüssel

Anzeige


Das richtige montieren eines Zielfernrohres ist von hoher Wichtigkeit für konstante und verlässliche Präzision. Die meisten Jäger vertrauen ihre Waffe zum Montieren und Einschießen einem Büchsenmacher an und holen diese dann einsatzbereit wieder ab. Das ist natürlich sehr bequem kostet unter umständen jedoch eine gehörige Summe an Geld. Ich bevorzuge es diese Arbeiten selbst zu erledigen. Zum einen bringt es mir Spaß zu basteln und zum anderen ist es wirklich nicht schwer ein Zielfernrohr auf einer Waffe zu montieren, wenn einige Sachen beachtet werden. Unumgänglich ist hierfür jedoch das passende Werkzeug. Neben passenden Qualität Bits ist ein Drehmomentschlüssel als Werkzeug für diese Arbeit nicht weg zu denken. Viele sind der Meinung ein Drehmomentschlüssel sei überflüssig, doch gerade bei den kleinen Schrauben gilt es diese mit dem richtigen Drehmoment anzuziehen, um einen festen halt des Zielfernrohres zu gewehrleisten. Die Schrauben oder sogar das Zielfernrohr können durch zu festes Anziehen beschädigt werden und ein zu lockeres Anziehen der Schrauben führt im schlimmsten Fall zu einem verrutschen des Zielfernrohres. Ich habe schon Zielfernrohre gesehen dessen Rohrkörper durch zu festes Anziehen regelrecht eingedrückt war, als es jemand mit dem „Drehmomentschlüssel im Handgelenk“ mal wieder zu gut gemeint hatte. Auch auf passende Bits ist besonders zu achten, da sonst die Schrauben unbrauchbar gemacht werden, welches weitere Probleme mit sich zieht.


Ich nutze für die Montagearbeiten meiner Zielfernrohre das Montage Set von Vortex. Hier handelt es sich um ein Set, welches alles beinhaltet was man zur Montage einer Zieloptik benötigt (ausgenommen Loctite Schraubensicherung).

Das Set kommt in einer handlichen Verpackung und beinhaltet neben einem Drehmomentschlüssel folgende Bits:

• 3/16 "Hex Bit

• 2.5 mm Hex Bit

• 3 mm Hex Bit

• T15 Torx Bit -

• T25 Torx Bit

• 1/2 Socket

• 10 mm breiten Schraubendreher Bit

• 1/4 " Socket Adapter

Mit diesen Bits ist man für die meisten Schrauben und Montagen bestens ausgerüstet da diese speziell für die Montageteile für Zielfernrohre hergestellt worden sind. Zwar ist das Set exakt für die Produkte von Vortex abgestimmt, jedoch konnte ich damit problemlos meine Zieloptiken mit der Dentlermontage und deren dazugehörenden Schrauben montieren.

Der Drehmoment Schlüssel lässt sich problemlos und ohne zusätzliches Werkzeug einstellen. Die einstellbaren Drehmomente liegen zwischen 1,13 Nm und maximalen 5,65 Nm (10-50 in/lbs). Die Zwischenschritte sind in 0,11 Nm Schritten angegeben. Da das Set aus den USA stammt, ist die Angabe hier in inch per lbs aufgedruckt. Diese lässt sich jedoch leicht umrechnen und ich habe mir hier meine eigene Tabelle erstellt, um schnell auf die verschiedenen Drehmomente zugreifen zu können, ohne jedes Mal neu rechnen zu müssen. Die Maßeinheit Newtonmeter wäre jedoch für den europäischen Kontinent wesentlich praktischer bzw. gängiger.

Dieses Set ermöglicht die schnelle und sichere Montage von Zielfernrohren und Montagen jeglicher Art, ohne zusätzliches Werkzeug zu benötigen. Mit dem Drehmomentschlüssel entgeht man der Gefahr durch zu viel Kraftaufwendung das Zielfernohr zu beschädigen und garantiert dennoch für einen sicheren Halt. Ich bin sehr zufrieden und möchte das Montage Set in meiner kleinen Werkstatt nicht mehr missen. Das Montage Set kostet derzeit rund 90 Euro, die sich bereits durch die Montage eines Zielfernrohres aufgrund der eingesparten Kosten beim Büchsenmacher, wieder rentiert haben. Für jeden der öfter in die Gelegenheit kommt sein Zielfernrohr oder die Montage zu wechseln ist das Set eine wirklich lohnende Anschaffung.

Anzeige

nordic_stonewood
Offizielles Profil

Das hier könnte dich auch interessieren

Optik montieren ohne zu kleben

Optik montieren ohne zu kleben

Hallo liebe Geartester,die Drückjagdsaison ist in vollem Gange, und so entschied ich mich auf mei...
Leupold QR Montage - Testbericht

Leupold QR Montage - Testbericht

Leupold verspricht für seine QR- Montage Schussfestigkeit in Verbindung mit guter Wiederholgenaui...
Mauser HexaLock Montage

Mauser HexaLock Montage

Vorwort:Waidmannsheil, ich melde mich heute mit einem neuen Testbericht zurück! Wie wir alle wiss...
Probleme bei der Zielfernrohrmontage bei der Verwendung eines Schalldämpfers

Probleme bei der Zielfernrohrmontage bei der Verwendung eines Schalldämpfers

Ich hatte hier auf Geartester, vor einigen Monaten, schon den Umbau meines Drückjagd 98er mit ne...

Kommentare

Bauer

Moin,
Ich habe folgenden Drehmomentschlüssel von Proxxon gekauft, ist etwas günstiger und funktioniert auch sehr gut.

Proxxon 23347 MicroClick-Drehmomentschrauber MC5 1-5 Nm

Jodokus

Find ich ja alles durchaus einleuchtend. Aber woher habt Ihr die Daten, mit welchem Drehmoment welche Schraube angezogen werden soll?

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren