Sig Sauer Mosquito – die kleine Stechmücke aus Eckernförde
Von Meik Blöbaum am 16. Februar 2015

Anzeige

ch habe mir mal aus Juks und Dollerrei vor 2 Jahren, die Sig Sauer Mosquito Sport gekauft.
Eigentlich war sie als Fun Pistole gedacht, aber nun nutze ich sie zum Jagdlichen Wettkampfschießen.
Für ihr Preis Leistungsverhältnis, biete sie sehr viel. Die Mosquito hat als Vorbild ( große Schwester ) die P 226, ist aber kleiner gebaut um 10% der Originalgröße der 226 verkleinert. Als kleinkalibrige Pistole ( 22 lfb. ) schont sie den Geldbeutel. Trotzdem ist sie sehr präzise. Die Sportversion hat einen 126mm langen Lauf. Die Standardist mit 101mm Lauflänge kürzer. Steht der Sport aber nichts nach.

Schussbild auf 25 m


Die Sig Sauer Mosquito ist eine Gebrauchspistole, dieses spiegelt sie auch in ihrer Optik, als auch Funktionalität wieder.Ein außenliegender Hahn, zeugt von bedienfreundlich. Somit kann man nach Lust und Laune, Single oder Doubleaction schießen. Durch den seitlichen Hebel, lässt sie sich entspannen und der Hahn liegt wieder vorne an.
undefined
Die Mosquito gibt es in verschieden Ausführungen, Standard,mit Gewinde und als Sport ‚Version. Auch verschiedene Farben werden neuerdings angeboten. ,
Schießtechnisch ist sie wirklich super. Der Abzug hat zwar einen langen Weg, bevor man an den Druckpunkt kommt, aber dieses ist eine reine Gewöhnungssache. Wenn man erstam Abzug ist, bricht er sauber. Die Visierung ist auch austauschbar, 3 verschiede Körner werden mitgeliefert. Die hintere Kimme kann durch Schrauben natürlich in der Seite verstellt werden.
Wer gerne genaue Daten möchte , kann unter der Internetseite :

http://www.sigsauer.de/deutsch/sport/gebrauchspistolen/mosquito.html#


gerne einmal nachsehen.
Der Preis für die Standartausführung liegt im Internet bei 199,00€ aufwärts.
Diverses Zubehör wie Holster und Gürtel gibt es passend von Sig Sauer für dieses Modell.


Fazit:

Egal ob Funschießen , Fallenjagd , Sportschießen wie ISPC oder das Jagdliche Schießen,
die Sauer Mosquito macht in allen Bereichen einen guten Job. Ihr Preis Leistungsverhältnis stimmt in allen Punkten. So macht das Schießen richtig Spaß, auch die günstigen Unterhaltungskosten für Munition sind spitze. Die Ideale Anfängerwaffe Sauber, Führig ,Sicher und Präzise.

Anzeige

Kommentare

Siegfried Pieper

Hey Waidhunter, passt die Pistole noch mit großen Händen? Die wirkt derartig kompakt, das ich mir da etwas Sorgen mache... Der Preis ist aber in jedem Fall hammer!!

Meik Blöbaum

Hi Levermann ,
da sie nur 10% kleiner ist , merkt man das gar nicht. Selbst ich habe sehr grpße Hände
( Handschuhgröße 12) und trozdem hat sie eine Sehr gut Passform. Ohne bedenken ist sie für den geeigent.

Ober Jäger

Interessantes Teil, bin auch so ein kleiner Pistoliero... Danke vor allem für die vielen Bilder, so kann man sich ein Bild machen!

Meik Blöbaum

Danke , wenn du noch was wissen willst, Bitte melde dich. Stehe für Fragen gern zur Verfügung. Gerne auch weitere Bilder

Andreas Weißbach

Ich kann den Bericht - nach fast zwei Jahren in EInsatz (MD und KK-IPSC) nur bestätigen.

Bis auf einen Punkt: die Mosquito wird gar nicht bei SIG-Sauer in Eckernförde gefertigt, sondern bei GSG (German Sport Guns) in Ense-Höingen im Sauerland (NRW)!

Meik Blöbaum

Hallo opabinia

Das ist richtig. Ich weis aber das die mosquito erst seit 1-2 Jahren dort gebaut wird ich habe selber noch eine aus Eckernförde wurde mir versichert. Aber ist auch egal wichtig ist technisch und Leitsung passen.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren