Neue Kaliber für Haenel CR RS
Von GEARTESTER.de am 31. März 2020

Anzeige

Moin Geartester,

Haenel bietet neue Kaliber für die CR-Halbautomat und RS-Präzisionsbüchse:

Der CR-Halbautomat von C.G. Haenel ist wenige Jahre nach seiner Markteinführung weit verbreitet bei Polizeieinheiten, Behörden und Sportschützen. Der indirekte Gasdrucklader wird bei Haenel kombiniert mit kaltgeschmiedeten Läufen aus eigener Fertigung. Die Haenel CR-Familie wird jetzt um zwei zusätzliche Kaliber erweitert: Neben der CR300 in 300 AAC Blackout kommt im Frühjahr 2020 auch eine CR6,5 im beliebten Kaliber 6,5 Creedmoor. Damit umfasst die Kaliberpalette des Selbstladers jetzt vier Varianten – zusammen mit den Basiskalibern 308 Win. und 223 Rem.

Der CR-Halbautomat in 300 AAC Blackout: ein gefragtes Mittelkaliber auch für den schallgedämpften Schuss. Es bietet die Möglichkeit, aus einem kompakten System das schwerere Geschoss einer 7,62 mm Patrone zu verschießen.

Das Kaliber 6,5 Creedmoor hingegen ist ein rasantes Mittelkaliber mit gestreckter Flugbahn, das sowohl jagdlich als auch sportlich seine Berechtigung hat. Einsatzbereich ist der weite, präzise Long-Range-Schuss. Es wird sowohl für den CR Halbautomaten als auch die Präzisionsbüchse RS8 eingeführt.

https://www.cg-haenel.de/

Anzeige

GEARTESTER.de
Offizielles Profil

Kommentare

XXX YYY

Funktioniert der Gasdrucklader mit Schalldämpfer bzw., ist das Ventil einstellbar?

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren