MinkPolice MP5 Fallenmelder
Von Passion_Niederwild am 16. Juni 2020

Anzeige
Bericht des Monats Juni 2020
Dieser Bericht wurde vom Geartester-Team für besonders wertvoll befunden und deshalb ausgezeichnet.

Liebe Geartester,

in Nordrhein-Westfahlen schreibt der Gesetzgeber die Nutzung eines Fallenmelders vor. Uns als Fallenjägern stehen dabei verschiedenste Modelle zur Verfügung um die Fallen zu überwachen. Wir nutzen schon viele Jahre den MinkPolice Fallenmelder, welcher von Alert House ApS hergestellt wird.

In diesem Bericht wollen wir euch den Melder vorstellen und unsere Erfahrungen mit euch teilen.

Im Lieferumfang enthalten sind:


- MinkPolice Melder, Modell MP5
- Antenne

- Abreißmagnet + kl. Karabiner Harken

- Schrauben zur Befestigung

- Kleine Kabelbinder zur Befestigung

- Eine Kurzanleitung

Außerdem werden 4 AA Batterien benötigt um den Melder einzurichten.

Inbetriebnahme des Melders:

Zuerst schraubt man die mitgelieferte Antenne an das dafür vorgesehene Gewinde. Nun kann der Melder mit einem Schraubenzieher geöffnet werden um die Batterien einlegen zu können. Eine Sim Karte ist bereits im Melder eingesteckt und probeweise Betriebsbereit. Entweder man nutzt eine vorhandene Karte oder man schaltet die mitgelieferte Sim-Karte frei.

Um einen MinkPolice Melder zu aktivieren muss man sich zuerst ein Konto auf der Internetseite oder App von MinkPolice einrichten. Hierzu wird eine gültige E-Mail-Adresse benötigt, auf diese wird dann nach der Probezeit der Aktivierungslink der Sim-Karte geschickt.

Wenn das Konto erstellt ist, kann dort mit dem Button „neue Falle“ ein Melder hinzugefügt werden. In einem neuen Fenster gibt man dann den Namen der Falle und die Seriennummer, welche Seitlich am Melder oder auf der Verpackung zu finden ist, an. Nun legt man den Abreißmagneten auf die dafür vorgesehene rote Linie und der Melder Piept 2 Mal. Jetzt müsste auf der Internetseite der Melder mit dem Status „OK“ zu sehen sein. Somit ist die Inbetriebnahme abgeschlossen.

Seriennummer vom Minkpolice Melder 

Funktionen:

Für uns ist der MinkPolice sehr Bediener freundlich gestaltet und kompakt gebaut. Außerdem gefallen uns die Möglichkeiten, dass man Fänge registrieren kann, Fangstatistiken erstellen kann und zwischen zwei verschiedenen Auslösevarianten auswählen kann. Zum einen mit Abreißmagneten und zusätzlich noch der Neigungssensor. Durch den Neigungssensor hat man die Möglichkeit den Fallenmelder auch als Kirrungsalarm zu nutzen.

Unsere Erfahrungen:

Wir haben durchgängig Positive Erfahrungen mit den MinkPolice Meldern gemacht. Bis jetzt konnten wir uns noch nicht über Signal Probleme beschweren und das System arbeitet einwandfrei. Die Akkulaufzeit beträgt bei der Nutzung der richtigen Batterien bis zu einem Jahr. Die Übersicht in der App über Akkustand, Sinalstärke und Status der Falle finden wir Ideal gelöst. Bei einem Fang, meldet der MP5 unverzüglich und zu 100% zuverlässig.

Tipps & Tricks:

Wir nutzen als Stromquelle die Energizer Lithium Batterien, womit auch Akkulaufzeiten von bis zu einem Jahr möglich sind. Diese können entweder bei MinkPolice direkt mitbestellt werden oder im freien Handel erworben werden.

Horrido und Waidmannsheil

Passion Niederwild

Anzeige

Kommentare

Franz Baumann

Top Bericht! Danke

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren