Newsletter Anmeldung ×

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.
🎉   Geartester X-DAYS     14.-26.05.2024   🎉
Sei dabei - Jetzt bewerben

Lockschmiede Rehblatter
Von Hunting_JTW am 17. April 2023 in Lockjagd

Anzeige

Weidmannsheil Geartester,

heute möchte ich mich passend zur baldig startenden Bocksaison mit dem Rehblatter der Lockschmiede befassen. Ein tolles Produkt für die Blattzeit und für diejenigen, die Bock auf spannende Pirschgänge und Ansitze mit aktivem Wild haben.

Der Blatter ist für 29,90€ im Lockschmiede Online-Shop erhältlich.


Beschreibung

Der Lockschmiede Rehblatter ist ein leicht zu spielender Universal - Wildlocker für die Blattjagd. Mit etwas Übung kann man vom Kitzfiep über den Rickenfiep und Sprengfiep, bis hin zum Angstschrei alle Laute des Rehwilds täuschend echt nachahmen. Zudem ist der Locker auch freihändig spielbar beispielsweise mit der Waffe auf dem Zielstock im Anschlag. 

Der Locker besteht aus Nussholz. Darauf liegt eine Kunststoff-Membran, welche von 3 Gummiringen gehalten wird. Die Gummiringe können in den 4 verschiedenen Rillen verschoben werden, wodurch der Klang beeinflusst werden kann. Eine Umhängeschnur bietet die Möglichkeit den Blatter einfach auf der Jagd umzuhängen. 

Die Lockschmiede hat zudem eine Online-Spielanleitung des Lockers auf der Website, wodurch jeder die Lockrufe, online basiert, erlernen kann.

Jagd

Der Locker ist eine Investition, die sich nur zu einer bestimmten Zeit im Jahr bezahlt macht. Der Blattzeit. Man kann wie bereits gesagt, das Fiepen der Ricke nachahmen und dadurch den Bock anlocken. Bei dieser Variante des Lockens hatte ich bis dato auch den meisten Jagderfolg. Ich konnte mithilfe des Rehblatters bereits sehr viele Böcke zum Springen animieren und hatte im letzten Jagdjahr auch mehrfach Weidmannsheil. Es ist eine wirklich spannende Jagdmethode, da das Wild wirklich nah kommt und man zudem Erlebnisse hat, die man nicht so schnell vergisst. Mein persönliches Highlight war ein Bock ca. 3 m weg vom Hochsitz, wie man auf dem Bild unten sieht. Die Möglichkeit des freihändigen Spielens sowie die Einfachheit des Lockers macht ihn wirklich angenehm und führig auf der Jagd. Zudem wird die Blattjagd durch den Locker nochmal auf ein höheres Niveau gehoben. 

Es sei dazugesagt, dass ich den Blatter nicht mit Anderen verglichen habe und die Erfahrungen nur auf dem einen Produkt basieren.

Fazit

Man muss ein gewisses Händchen und einen guten Umgang mit dem Blatter erlernen, aber dann ist er ein wahrer Gewinn für jede Blattzeit. Er ist einfach, führig und leicht. Man kann verschiedene Varianten des Lockens austesten und Erfahrungen sammeln, die wirklich unvergesslich sind. 

Meiner Meinung nach ist ein Rehblatter ein wirklich gutes Produkt.

Weidmannsheil!

Hunting_JTW

Anzeige

Hunting_JTW
Spezialist

Das hier könnte dich auch interessieren

Rottumtaler Rehblatter

Rottumtaler Rehblatter

Wer nach einem Rehblatter sucht kommt an Klaus Demmel und dem von ihm kreierten Rottumtaler Rehbl...
Nordik Lockinstrumente

Nordik Lockinstrumente

Die Firma Nordik produziert verschiedenst Locker, von Lockernfür Raubwild über Krähe bis hin zum ...
Eine Saison mit dem NORDIK ROE Blatter

Eine Saison mit dem NORDIK ROE Blatter

Moin Moin zusammen,ich hatte diese Blattzeit das erste Mal seit Jahren ausreichend Zeit um sie vo...
Blattjagd - Buttolo Blatter und Rottumthaler Rehblatter

Blattjagd - Buttolo Blatter und Rottumthaler Rehblatter

Moin Geartester,jetzt zur Blattzeit mal ein wirklich kurzer Bericht zu zwei Blattern und zur Lock...

Kommentare

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren