Landig LU9000 Wildkühlschrank
Von Passion_Niederwild am 16. November 2020
Dieser Bericht enthält gesponsorte Inhalte

Anzeige

Liebe Geartester,

Jeder Jäger der sein erlegtes Wild für den Eigenverbrauch zerlegt und kühlen möchte benötigt hierfür eine geeignete Wildkühlung. Wenn nicht oft große Strecken anfallen, bietet sich ein Wildkühlschrank an. Bei uns hatte der alte Kühlraum ausgedient und so musste eine neue Kühlung her. Die Wahl viel hierbei auf den LU 9000 Premium (6.Generation) der Firma Landig.

Technische Daten:

Der Landig LU 9000 Premium bietet mit den Innenmaßen von 1740 x 675 x 585 mm Platz für bis zu vier Stück Rehwild, oder zwei Wildschweinen mit bis zu je 75kg. Mit einer Gesamthöhe von 2,02m passt er in fast jeden Raum. Das Flex-Wildgehänge im inneren des Schrankes ist bis zu 200kg belastbar. Serienmäßig wird der LU 9000 mit zwei Rohrbahnen geliefert, als Zusatzausstattung kann eine dritte Rohrbahn bestellt werden, diese ist problemlos mit dem mitgelieferten Werkzeug einzubauen. Der Temperaturbereich kann beliebig zwischen -5 und +15°C per Knopfdruck gewählt werden, der Stromverbrauch liegt bei nur 1,2 KWh/24 Std. Der Innenbehälter ist mit Silberionen beschichtet und somit antibakteriell und sehr leicht zu reinigen. Im Boden ist ein Reinigungsablauf eingebaut, dort kann auch ein Schlauch angeschlossen werden. Durch das neue Turbo System bringt der Schrank 35% mehr Kühlleistung.


Unsere Erfahrung:

Wir haben den LU 9000 Premium nun ein halbes Jahr im Einsatz und können nun von unseren Erfahrungen berichten. Als Zusatzausstattung haben wir eine dritte Rohrbahn, einen Einlegerost, eine Edelstahl Schweißwanne und eine Rohrbahnverlängerung. Alles in allem hatten wir bis jetzt ca. 30 Stück Schalenwild in unserem Landig. Durch die Rohrbahnverlängerung, welche in alle drei Rohrbahnen passt, lässt sich das Wild problemlos in den Schrank schieben. Durch den manuell zuschaltbaren Ventilator lässt sich die Luftzirkulation und somit der Reifeprozess steuern. Auch die Reinigung gelingt, dank des durchdachten Innenausbaus und der verwendeten Materialen kinderleicht. Desweiteren besteht die Möglichkeit den Schrank abzuschließen, gerade wenn der Kühlschrank an der Jagdhütte steht ist dies eine sinnvolle Option, allerdings ist uns aufgefallen, dass die Lage des Schlosses nicht optimal gewählt ist. Mit Kraftaufwand ist es möglich die verriegelten Bolzen zu lösen, das ist für uns aber kein gravierender Mangel. Die Kühlleistung ist wirklich erstaunlich, auch wenn der Schrank gut gefüllt ist.

Fazit:

Der LU 9000 Premium von Landig ist für alle die richtige Lösung, die auf der Suche nach einer flexiblen Kühlung für Reh,- Sika- und Schwarzwild sind. Diese moderne Kühlung ist eine Aufwertung für jedes Revier und ein wichtiger Schritt bei der Produktion von hochwertigem Wildfleisch. Außerdem eignet sich der LU 9000 nicht nur für Wild, sonder auch sehr gut als Getränkekühlung für die nächste Feier. Für uns ist der Schrank die ideale Lösung für die heimischen Reviere.

 

Hier der Link zum Produkt: https://www.gamecooling.com/gcshop/product_info.php?info=p356_Wildkuehlschrank-LU-9000-Premium--6--Generation-.html&pcID=356

Einfache Kälteregulierung 
Das Zerwirkte Wildschein auf dem Einschieberost
Die verlängerte Rohrbahn zum einschieben des Wildes
Der Bolzen zur Sicherung des Schrankes


Anzeige

Kommentare

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren