Jagdhund Rucksack "Stauffen"
Von Alexandra Wischall-Wagner am 30. Juli 2019

Anzeige

Die Freude war groß, als der Postbote mir den schön verpackten Rucksack überreicht hatte. Neugierig habe ich die Ware ausgepackt – bereits der erste Griff auf den „Stauffen“ bestätigt: es ist wieder einmal ein hochqualitatives Jagdhund-Produkt. Loden und Leder in üblich feinem Material, leicht und auch an Schnallen und Verschlüssen gut verarbeitet. Gepackt ist der Rucksack schnell. Für den abendlichen Ansitz verstaue ich ein Sitzpolster, meine Absam-Weste, Fernglas, Entfernungsmesser, Munition, Taschenlampe, Messer und Lesestoff sowie meinen Hut. Eine Wasserflasche hat seitlich gut Platz und sitzt fest in der Vorrichtung. Die Träger sind mühelos einstellbar, die Gurte breit. Alles sitzt mühelos und leicht auf dem Rücken, für Durchlüftung wurde gut gesorgt.

Im Revier angekommen überzeugt der Rucksack auch dort mit nahezu Geräuschlosigkeit. Einzig das Verstauen der Waffe im Rucksack habe ich noch nicht ausprobiert. Unterwegs im Revier bietet das Teil eine sehr gute Auflage für die Waffe wenn es mal schnell gehen muss. Der Boden ist top verarbeitet mit Leder und kommt auch mit Nässe und Schmutz gut klar.

Am Hochstand angekommen ist der „Stauffen“ leicht abzulegen, stabil und kann rasch und mit wenig Geräusch entpackt werden. Wieder mal ein Jagdhund-Produkt mit dem ich sehr zufrieden bin!


WMH!

Anzeige

Kommentare

jannis_hunting

Schöner Bericht, danke dafür.

Alexandra Wischall-Wagner

Sehr gerne :-)

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren