Newsletter Anmeldung ×

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Icefox Lodenjacke Woolverine
Von Matti EL.Punkt am 20. April 2022 in Jagdbekleidung

Anzeige

Zugegeben, auf den ersten Blick ist das Design des sog. „orbis“ Tarnmuster neu/fremd aber die Vorteile der Naturtöne und des Silhouette-verzerrenden Musters sind nicht von der Hand zu weisen.

Die Jacke ist durchweg hochwertig verarbeitet und besteht bis auf eine Membran im Schulterbereich und am integrierten Sitzpolster wohl zu 100% aus Naturstoffen (Dichter, schwerer Loden, Kamel 🐫 Haar Isolierung in 2cm Stärke und Knöpfe und Reisverschlüsse in Metall-Ausführung).

Die Jungs & Mädels bei Icefox haben sich wirklich Gedanken zum Produkt gemacht, was an der Vielzahl an Staufächern und Taschen, Ösen etc. Deutlich wird. Im unteren Bereich der Jacke sind große, teils weiter unterteilte Taschen untergebracht, diese bieten Platz für Messer, Lampe, Säge, nitril-Handschuhe, Ohrstöpsel und was man sonst noch so auf den Ansitz oder die Pirsch schleppt.

Darüber liegend sind die gefütterten (tiefen) Taschen, die sich absolut für aufzuwärmende Hände in entspannter Haltung eignen. Ebenfalls sind auf der Außenseite weitere seitliche Taschen mit Reisverschlüssen und Munitionsschlaufen angeordnet. Das ist in sofern praktisch, als dass man die Jacke bei kalten Temperaturen nicht öffnen muss, um an Munition oder Handy etc. zu gelangen. 

Im inneren befindet sich dann noch eine weitere Innentasche mit Reisverschluss. Die Ärmel sind mit Bündchen abgeschlossen, das verhindert das Eindringen von Wind oder Wasser. Zusätzlich lässt sich die Ärmelweite noch mit Klettverschlüssen anpassen.

Aufgrund der Materialien ist die Jacke völlig geräuschlos, naja, fast: ein Manko ist, dass die Druckknöpfe aus Metall ein wenig klappern, solange diese nicht geschlossen sind (das gilt für alle Druckknöpfe, sowohl auf dem Revers, als auch an den großen Taschen).

Ich habe den Kragen der Jacke zusätzlich mit Echtfell ausgestattet, weil ich eine kleine Pu… bin und es gerne weich habe am Hals und mir der Kragen in Originalausstattung etwas zu rau war, das ist aber rein subjektiv.

Die Jacke hält auch bei tieferen Temperaturen schön und vor allem angenehm warm, man schwitzt nicht, merkt aber deutlich die isolierende Leistung des Kamelhaar Futters. Durch den Naturstoff ist sie wirklich klimaregulierend, bei starkem Wind kommt der Loden aber irgendwann an seine Grenzen (zumindest im direkten Vergleich zu einer modernen Membran). Regen kann sie gut, wird auf Dauer zwar ziemlich schwer und muffelt nach Wollfett/Lanolin aber das gehört absolut dazu, trocken hält sie jedenfalls mehrere Stunden. 

Am Rückenteil lässt sich durch einen zu 3/4 zu öffnenden Reisverschluss ein Sitzkissen herausklappen. Dieses ist durch den Materialmix (Loden & Membran) angenehm klimatisiert und wasserdicht. 

Verschmutzungen, egal ob Dreck, Moos, Grünspan oder Wildschweiß, können einfach und effektiv mit oder ohne Wasser ausgebürstet werden.

Die Investition (etwa €600,-) bereue ich nicht, trage die Jacke vom Spätherbst, über den Winter bis ins frischere Frühjahr oder auch an kalten Maimorgenden zur Bockjagd sehr gerne. 

Von mir eine klare Empfehlung. 


Anzeige

Das hier könnte dich auch interessieren

Carinthia MILG Lodenjacke - Die moderne Jagdjacke für den Winter

Carinthia MILG Lodenjacke - Die moderne Jagdjacke für den Winter

Hallo liebe Geartester,zu einer Zeit, als die Winter noch kälter waren, kam ich auf der Suche nac...
Lodenjacke Zwettl von Jagdhund

Lodenjacke Zwettl von Jagdhund

Eigentlich habe ich mich nie zur Lodenfraktion gezählt - bis ich mir mal einen alten, ...
Günstig und warm, Winterkombination von Hubertus

Günstig und warm, Winterkombination von Hubertus

Hallo liebe Geartester,heute möchte ich euch im Hochsommer meine Kombination aus Jacke und Hose f...
Die echte Jagdjacke - ICEFOX Stalker

Die echte Jagdjacke - ICEFOX Stalker

Moin Moin GearTeser,ich möchte euch heute meine neue Lieblings-Jagdjacke vorstellen. Die IceFox S...

Kommentare

sauerjaeger.308
sauerjaeger.308

Eine klasse Jacke! Ich nutze sie bereits seit vielen Jahren jagdlich. Habe inzwischen drei unterschiedliche icefox Jacken und eine Weste

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren