Härkila Pro Hunter - Meine beste Jagdhose EVER
Von Minos Dobat am 11. Mai 2016

Anzeige

Hallo zusammen an alle,

ich hoffe, ihr hattet auch so eine gute erste Mai Woche? Ich habe viel Wild gesehen und in meiner Häkila Pro Hunter zwei gute Böcke erlegt. Mehr zu dieser Hose kommt jetzt!

Das Produkt:
Die Hose ist aus Gore Tex gefertigt und dadurch schön Atmungsaktiv bei gleichzeitiger Wasserdichtigkeit. Auf die Hose drauf genäht sind wirklich reißfeste Cordur Applikationen zur Verstärkung. Da ich diese auch viel bei der Revierarbeit trage und wirklich nicht schone, kann ich die Festigkeit des Materials bestätigen. Die Anzahl der Taschen ist ausreichend. Zu viele finde ich auch nervig, da ich darin entweder die Autoschlüssel, das Handy oder die Patronen suche. Wer kennt das nicht!?
Wirklich toll ist das Feature des hohen Bundes. Dieses möchte ich besonder hervorheben, da es gerade bei frischen Ansitzen (Bei mir waren es am ersten Mai gerade mal +2 Grad!) die Jägerei versüßt hat. Ich friere nicht gern.

Der Bund ist fast 10cm höher als bei meinen normalen Hosen und zusammen mit den Hosenträgern sorgt es für Wäre an den entscheidenden Stellen!

Mit dabei waren damals im Rahmen einer Aktion einfache Hosenträger, die die Hose stets am rechten Fleck halten

Zur Praxis:

Ich nutze die Härkila Pro Hunter Hose als Allrounder. Egal ob im Frühling oder Herbst, sie ist warm genug und gut atmungsaktiv, um nicht in ihr zu ersticken. Sie ist WIRKLICH stabil und langlebig gebaut, was Härkila auch zu einer 5 Jahres Garantie verleitet. Das Produkt hält es aus. Die Hose ist gemacht für den rauen Einsatz von Praktikern, die eine Hose für (fast) alles nutzen. Beim Nachtansitz im Januar braucht man noch einen Ansitzsack oder Decke. Der hohe Bund ist das Highlight, denn sowas habe ich bei anderen noch nicht gesehen. Und wo kriecht die Kälte hin? An die Nieren!

Fazit:
300 Euro sind viel Geld aber ich habe seid vier Jahren gut davon. Wer einmal Geld ausgibt wird es nicht bereuen.

Noch tolle Bockjagd, euer Foxhunter!

Anzeige

Minos Dobat
Spezialist

Kommentare

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren