Glock 32 (.357 Sig) und Lonewolf Lauf (9 mm Para)
Von Hellbert am 8. November 2015

Anzeige

Was wollte ich?
Ich wollte eine Fangschusswaffe mit entsprechender Durchschlagskraft, mit der trainieren nicht so teuer ist. Sie sollte handlich und zuverlässig sein.

Beschafft wurde:
Eine Glock 32 (.357 Sig) Generation 4 und ein Wechsellauf ( 9mm Para) von Lonewolf.

Über Glockpistolen muss man wohl kein Wort mehr verlieren. Compact, zuverlässig, gut zu schießen. Der offensichtlichste Vorteil der Generation 4 liegt in den wechselbaren Griffstücken, wodurch man die Waffe an so ziemlich jeder Hand anpassen können sollte.

Der eigentliche Clou ist in diesem Paket jedoch der Wechsellauf. Die größten Anbieter sind IGB und Lonewolf, wobei es für Lonewolf nur einen Distributor in Deutschland gibt. Zumindest habe ich nur einen gefunden. Theoretisch ist es wohl auch möglich, über Glock einen anderen Lauf zu beziehen. Die günstigsten Angebote gab es von IGB, wobei diese auch ein großes Angebot an Wechselläufen haben. Es gibt auch welche mit Kompensatoren und Gewinden in allen möglichen Kalibern.
Durch diesen Wechsellauf ist es möglich, das Kaliber der Waffe ohne größere Umstände zu ändern . Es muss einfach nur der Lauf und unter Umständen das Magazin getauscht werden. So kann ich aus meiner Waffe sowohl .357 Sig verschießen und durch den Wechsellauf auch 9 mm Para. Anscheinend muss man in diesem Fall noch nicht einmal das Magazin tauschen.
Ein weiterer Vorteil, gerade für Jäger, ist der Umstand, dass diese Kombination in der WBK nur einen "Kurzwaffenplatz" wegnimmt. Dies ist immer der Fall, solange das Kaliber des Wechsellaufes kleiner als der der eigentlichen Waffe ist. Fraglich ist auch, ob dies im Hinblick auf Haltbarkeit etc. einen Sinn machen würde.
Preistechnisch habe ich ein mit der Waffe und dem Wechsellauf bei etwa 850 Euro gelegen, was auch deutlich billiger war, als sich zwei Waffen zu kaufen. Als Tipp kann man vielleicht aufführen, sich bei den Händlern der Wechselläufe auch nach der entsprechenden Waffe zu erkundigen. So hat es mal bei mir funktioniert.

Ob als Fangschusswaffe eine 9 mm Pistole ausreichend ist, darüber kann ich mich nicht streiten. Für mich war klar, dass ich lieber ein bisschen mehr bums als zu wenig habe.

Fazit:

Pro Pistole:

  • Alle bekannten Vorteile der Glockpistolen
  • Hohe Verfügbarkeit an Zubehör
  • Gute Führigkeit durch "Compact-Klasse"

Contra Pistole:

  • Die Glockhasser haben ihre Gründe

Pro Wechsellauf:

  • Flexibilisierung der Waffe
  • Kein neuer Kurzwaffenentrag
  • Platzersparnis bei der Lagerung

Contra Wechsellauf:

  • Waffe muss zum Kaliberwechsel zerlegt werden

Bin ich zufrieden?
Absolut. Die Waffe ist Top. Der Wechsellauf hat nicht nur die aufgezählten Vorteile, sondern er sieht auch noch gut aus. Es wurde jetzt ein Lonewolf Lauf, weil mein Händler die von IGB nicht bei bekommen hatte.

Anzeige

Kommentare

Ober Jäger

Hey Hellbert, willkommen bei Geartester! Spannend was Du schreibst! Ich habe folgende Frage: Ich habe den Vorgänger der Gen4, eine reguläre Glock 17 in 9mm. Was kann ich da machen, um auf etwas mehr Bums zu kommen? Ich wurde aus den Wechsellaufmöglichkeiten bei Glock nie schlau... Danke für deine Hilfe, Du scheinst Dich auszukennen!

Ober Jäger

Toll, hier findet man Anwender mit Niveau!!! Ich freue mich über deine mehr als ausführliche Antwort und muss geradezu schmunzeln, was für ein Unfug wohl raus gekommen wäre, wenn ich diese Frage im Wild und Hund Forum gepostet hätte ;-)

Danke Dir für die Hilfe, ich bin vollends im Bilde und kaufe mir wohl oder übel ne zweite Knarre. Habe zum Glück noch Platz auf der WBK...

Schön Abend und WMH!!!!

Chris Lee

Also meine Behörde hat mir gesagt, dass es für Jäger auch möglich ist, Läufe/Wechselsysteme für größere Kaliber als das Ursprüngliche Kaliber eintragen zu lassen. Bei Sportschützen ist das was anderes. Im Zweifel die zuständige Behörde mal genau fragen:) ansonsten tolle Kombi! Hab ich auch:)

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren