Gibt es denn hier Stinktiere? Geschenkidee für unsere künftigen Jungjäger!
Von Katharina M. Longrange am 20. Juni 2017

Anzeige

Moin liebe GearTester!
Heute habe ich keinen Bericht über Equipment für euch, sondern einen kurzen Bericht zu einem tollen Geschenk für Kinder.
Ostern stand an und der Vater meines Patenkindes hatte kürzlich beschlossen auch den Jagdschein zu machen. Daher erschien mir das Buch „ Gibt es denn hier Stinktiere? Mit der Jägerin unterwegs.“ von Niko Fux eine ideale Idee als Ostergeschenk. Gesagt getan. Und es kam so gut an, dass ich hier einmal kurz dazu berichten möchte.



Zum Buch:
Vom Aufbau her wechseln sich immer Geschichte und Infoseiten ab. Zum Beispiel geht es in der Geschichte gleich zu Anfang darum, dass die Kinder fragen, welche Bäume das da im Wald eigentlich sind. Darauf folgen einige Infoseiten mit den verschiedenen Bäumen des Waldes, jeweils mit einigen Bildern und kurzer Beschreibung.



Es wird wirklich eine große Reihe an Themen abgehandelt. Es ist also kein Buch, was man eben mal an einem Abend vor dem Schlafengehen (vor-) liest. Thematisch geht es unter anderem um

  • Was nehme ich mit in den Wald? (Von Erstehilfe- Tasche bis richtige Kleidung)
  • Welcher Baum ist das denn?
  • Gefahren des Waldes (von Zecke, Bandwurm bis zu Pilzen, Gewitter und vieles mehr)
  • Waldnutzung
  • Was machen eigentlich Jäger und Förster?
  • Spuren und Losung
  • Raubwild, Schalenwild
  • Jagdhunde
  • Verhaltensregeln im Wald


Insgesamt ist es ein wirklich super süßes Buch, mit vielen Zeichnungen zur Untermalung der Geschichte und Bildern für die Infoseiten. Die jeweiligen Infos zu den einzelnen Dingen sind auf den Punkt gebracht. Das finde ich persönlich sehr gut. Es wird wesentliches, inhaltlich mitgeteilt aber kein „drumherumgerede“ wodurch gerade jüngere Kinder zu viel „Input“ bekämen.

Fazit:
Der Vater meines Patenkindes beschrieb das Buch als „Vor- und nach der Jägerprüfung für die Jüngsten“. Ich muss sagen, dass das gar nicht so weit hergeholt ist. Inhaltlich wird einfach sehr schön an wirklich viele und wichtige Themen herangeführt. Alles toll in eine Geschichte eingebettet und mit sehr vielen Lerninhalten und Bildern. Ich persönlich würde aber das angegeben Alter sogar noch etwas erweitern. Angegeben ist 6-10 Jahre, ich denke da ist noch etwas „Luft“ noch unten und oben. Mein Patenkind ist 5 und mit vorlesen und Bildern schauen hat er schon so viel mitgenommen, das ist unglaublich. Habe jetzt einen kleinen Fährtenleser immer mit im Revier. Ich kann es als Geschenk für die Heranführung und Vertiefung zum Thema Wald, Wild, Jagd und Jäger nur empfehlen!

Erhältlich ist das Buch vom Neumann-Neudamm Verlag für 14,95€ zum Beispiel hier


Anzeige

Kommentare

MM.

Guten Morgen

Vielen Dank für die tolle Buchvorstellung und den Tipp!

Haben meinen Kids (3&2) das Buch gestern noch bestellt...bin gespannt

Auch darauf ob dann wieder die Frage nach "darf ich mit auf Ansitz" kommt (wurde die letzen Tage ausnahmsweise nicht gefragt da die letzten Ansitze erfolglos blieben)

😂

Carsten Dräger

Ich kann nur sagen meine Tochter ist zwei und besser wie in diesem Buch kann ich ihr die Jagd auch nicht erklären, einfach großartig und es ist seut dem wir es haben ihr Lieblingsbuch

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren