Gerber Myth Compact fixed blade - Messer mit integriertem Schärfer
Von Ober Jäger am 6. Mai 2016

Anzeige

Hallo an alle Gearteste

ich habe für heute gleich noch ein zweites Produkt, welches ich sehr empfehlen kann: Das Gerber Myth Compact mit der starren Klinge. Ich nutze das Messer als Jagd- aber auch ganz allgemein als Freizeitmesser. Um es vorweg zu nehmen: Das beste Feature ist der Schärfer in der Scheide. Neben einer optimierten Form für beste Handhabung.

Das Produkt:

Das Messer ist sehr schlank gestaltet und auf Grund der Kunsstoffgriffschalen auch keine 30g schwer. Die Griffschalen haben Gummieinlagen, was auch bei Regen oder wenn viel Schweiß im Spiel ist, für guten Halt sorgt. Die Klinge ist 8,3cm lang, so dass das Messer auf eine Gesamtlänge von 28,3cm kommt. Die Scheide ist aus hochwertigem und sehr festem Kundstoff gefertigt. Sie wirkt wirklich unverwüstlich. Integriert ist ein Schärfer, welcher aus zwei Carbid Einbauteilen im unteren Ende besteht. Die Elemente stehen V-förmig zueinander, so dass man die Klinge durchziehen kann. Das Messer wird mittels einer Gummischlaufe gehalten.

Sehr schön griffige Schalen sorgen für Halt, wenn es auch mal nass wird

Im Feld:
Das Messer bietet eigentlich alle Möglichkeiten für das Aufbrechen und Zerwirken. Eine Klinge mit etwas tieferer Spitze wäre vielleicht dafür etwas idealer aber dann wäre das Messer natürlich auch nicht mehr so schlank in der Formgebung. Ansonsten ist es ein hervorragendes Alltagsmesser, das allem gewachsen ist. Das schönste ist jedoch, das man immer nachschärfen kann, da der Stein immer dabei ist!

Das TOP FEATURE des Gerber Messers: Immer den Schleifstein dabei.

Fazit:
Ein schönes und praktisch durchdachtes Messer für alle Gelegenheiten. Die Verarbeitung wird einem Preis von 40 Euro absolut gerecht. Das ist ein Preis, den ich auch gern noch für ein Arbeitsmesser ausgebe. Wenn man den Standardpreis bei Amazon sieht, sage ich: Nicht für 60 Euro aber für zwanzig Euro ist es SUPER!

Bei Amazon ist es zur Zeit im Angebot: Sehr hier

Anzeige

Kommentare

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren