Newsletter Anmeldung ×

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.
🎉   Geartester Festival     23.-25. August 2024   🎉
Tickets sichern

FIXPlus Spannbänder. Die kleinen Helfer
Von Oliver Neumeier am 22. Januar 2024

Anzeige

Wieder ein Mitbringsel von der IWA Outdor Classics im Test. Manchmal findet man auf der IWA auch dinge mit dennen man nie gerechnet hätte.

In meinem Fall "das clevere Spannband" von FIXPLUS.
Im Flyer beworben zum:

  • Fixieren
  • Bündeln
  • Einschnüren
  • Sicher verstauen
  • Befestigen
  • Und Festzurren

Beworben ging es, das letzte Jahr, in den Test auf seine Jagdtauglichkeit.

Beim tragen eines Rehs

Bei Fixplus handelt es sich um Spannbänder aus hochvernetztem Spezialkunststoff die es in den Breiten 1,2 und 2,2 cm, in den Längen von 15 bis 86 cm und in verschiedenen Farben zu kaufen gibt.

Sie sind elastisch mit einem stabilen Verschluss aus Flugzeugaluminium konstruiert, um Dinge zu fixieren und sich auch unter Belastung nicht zu lösen. Mit einer Zugfestigkeit von bis zu 90Kg bei den breiten Bändern, einer Einsatztemperatur von -30 bis +60°C sowie UV- und Meerwasserbeständigkeit sind die Straps fast unzerstörbar.

Die Spannbänder sollten sich mal beweisen und bekamen von mir ihre Aufgaben zugeteilt.

Von der Gewehrauflage bei zu niedriger Brüstung in der Kanzel über klassische Fixierungsarbeiten beim Hochsitzbau bis hin zur Tragehilfe meiner Liege auf dem Weg ins Schwimmbad hatten sie ihre Aufgaben zu meistern.

Im Rucksack oder der Hosentasche verstaut gingen sie mit mir zur Jagd, fuhren mit im Auto und am Rad.

 
FIXPLUS zusammen mit Messer und Lampe ind der Hosentasche

Was soll ich anderes sagen als „Sie haben ihren Job gemeistert!“

Sie hielten fest und zusammen egal was ich ihnen auftrug. Hundeleinen, Fichtenstangen und improvisierte Schießhilfen wurden zusammengehalten. Reh- und Schwarzwildläufe wurden zum Transport fixiert. Selbst dem Belastungstest durch meine 100kg Körpergewicht hielten sie Stand.

Allein der Fantasie des Nutzers ist die Grenze ihrer Einsatzmöglichkeiten.

Ein Manko haben die FIXPLUS Spannbänder in den Farben grau und schwarz allerdings!

Sie verschwinden, ähnlich wie Socken in der Waschmaschine, wenn man im Wald nicht aufpasst spurlos und leise im Unterholz 😉.

Daher mein Tipp kauft euch grelle Farben, die sind schnell und einfach wieder zu finden. 


Anzeige

Das hier könnte dich auch interessieren

Ansitzhüftgürtel von Waldkauz

Ansitzhüftgürtel von Waldkauz

Heute stelle ich in einem kurzen Video den Ansitzhüftgürtel von Waldkauz vor.Unglaublich, was man...
Jagdrucksack SOLOGNAC Xtralight 2.0 X-Access

Jagdrucksack SOLOGNAC Xtralight 2.0 X-Access

Ich wollte einen kompakten Rucksack zur Jagd mit einer Möglichkeit, die Waffe sicher befestigen z...
Rucksack Vorn Deer

Rucksack Vorn Deer

Jeder der schon mal in den Alpen – vor allem in den österreichischen Alpen– gejagt hat, weiß, da...
Rucksack Fauna F45 Ripa

Rucksack Fauna F45 Ripa

Der in Deutschland und für Deutschland wohl bekannteste Rucksack ist ein großer grüner Sack aus ...

Kommentare

Jagawams
Jagawams

Sehr geil - danke für den Tipp! :-D

south-hunter
south-hunter

moin, danke für`s zeigen :-)

south-hunter
south-hunter

moin, danke für`s zeigen :-) besser als klettbänder wie ich finde!

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren