Eine Ode an Landmann Grills!
Von Hans Forstmann am 3. Mai 2018

Anzeige


Hallo an alle GearTester,

ich möchte euch heute mehr von meinen Erfahrungen mit einer Marke berichten, als über eines ihrer Produkte. 
Ich habe seit vielen Jahren einen soliden Grill von Grillchef, einer günstigeren Linie vom deutschen Hersteller Landmann. Das Modell 12739A leistet mit drei Brennern alles, was ich mir von einem Gasgrill verspreche.

Da ich jedoch ein wirklich intensiver Nutzer bin, hinterließen die vielen Jahren (Ohne Winterpause) ihre Spuren. So sind vor allem die Wärmebleche über der Flamme durchgebrannt und durchgerostet. "Jetzt kauf Dir doch mal nen Neuen" hieß es, aber nix da.

So haben die Jahre ihn gezeichnet! Bei mir gibt's kein An- oder Abgrillen. Bei mir gibt's nur Grillen.

Ich rufe bei der Firma an und trau mich kaum zu fragen. Ein versierter Herr am anderen Ende nahm jedoch nach zwei zielgerichteten Fragen die Adresse auf und zum nächsten Wochenende war alles für wenige Euro wieder wie neu. Der Mann kannte sich wirklich aus. Er brauchte keine ellenlangen Artikelnummern sondern war gleich auf der Höhe. Keine allgemeine Hotline. Ein echter Anwender.

Aus alt macht neu! Ich bin Fan von serviceorientierten Firmen...

Mein Fazit: Kauft MADE IN GERMANY, kauft Premium, Kauft Landmann. Ich freue mich noch immer über solch einen Service. Und jetzt ist das Ziel klar: die nächsten 8 Jahre macht er auch noch und jede kleine Roststelle macht ihn nur noch besser ;-)

So kann es weitergehen... WMH euch allen!


Anzeige

Kommentare

Martin

Schöner Bericht! Die Geräte unterscheiden sich ja nicht groß. Da rückt Service an eine ganz neue Position. Super Tipp.

Constantin_W

Habe mir auch gerade einen Triton 3 zugelegt. Feines Teil!

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren