Drückjagdleiter von Eiderheim
Von Jagd-Team Nordschleswig am 22. Oktober 2014

Anzeige

undefinedDas Leichtgewicht

Diese kleine Leiter aus kesseldruckimprägniertem Holz wird vormontiert geliefert. Rück- und Vorderseite, die Gewehrauflage, die Querstreben, die Sitz- und Standauflage werden mittels Schlossschrauben und Flügelmuttern zusammengeschraubt.
Somit ist sie auch schnell wieder zusammenklappbar und transportbereit. Eine Person kann diese Leiter auch im zusammengebauten Zustand mit 30 Kilogramm noch tragen.
Nach dem Ansitz können Sitzbank und Fußbrett hochgeklappt werden. Dadurch sind diese Flächen vor Regen geschützt. Für den aufgelegten Schuss ist die Gewehrauflage für groß gewachsene Personen ein wenig zu niedrig.

Wir haben die Drückjagdleiter seit zwei Jahren im Einsatz und sind damit sehr zufrieden. Wir damit sehr schnell Einsatzberit und könne sie bei Bedarf nicht nur bei der Entejagd einsetzen. Wenn eine Graskoppel gemäht ist stellen wir die Leiter für ein paar Tage dort auf um auf den Jungfuchs zu Waidwerken.
Falls mal an einer Stelle ein guter Bock bestätigt wird an dem wir keine feste Einrichtung haben bringen wir diese Leiter dort hin und haben somit mehr Sicherheit und einen besseren Kugelfang bei dem Schuss.

Fazit: Eine leichte und qualitativ hochwertige Leiter. Für die Rapsjagd ausreichend flexibel und gut geeignet. Bei der Maisjagd fehlt der Überblick. Einziger negativer Punkt ist die zu niedrige Gewehrauflage.

Bezug: www.eiderheim.de
Sitzhöhe: 130 cm
Brüstungshöhe: 180 cm
Material: Holz (Kesseldruck)
Gewicht: 30 Kilogramm
Preis: 139 Euro

Fotos: Jagd-Team Nordschleswig/Trompeter
Text:Jagd-Team Nordschleswig

Anzeige

Jagd-Team Nordschleswig
Offizielles Profil

Kommentare

Jagd-Team Nordschleswig

Ich nutze diese Mobile Jagdleiter auch bei der Blattzeit oder am Bau um schnell an der geigeneten Stelle ein Ansitz zu haben.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren