Newsletter Anmeldung ×

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Der etwas andere Kirrautomat
Von Hunt_the_planet am 18. August 2021

Anzeige


Wer mich kennt weiß, dass ich immer neue Ausrüstung rund um die Jagd teste und mich hierbei gerne von den Jägern aus dem Ausland inspirieren lasse. So auch bei dem Thema Kirrautomat. Wer kennt es nicht, ständige Revierfahrten und unnötige Unruhe im Revier um den Sauen regelmäßig Leckereien zu präsentieren. Um dies zu minimieren stellte ich schon vor geraumer Zeit auf Kirrautomaten um. Als Schwabe natürlich erst einmal auf die günstigsten am Markt. Nach nur kurzer Zeit war die Ernüchterung groß da diese oft nicht funktionierten oder die Batterien leer waren. Also bin ich auf das nächst teurere Produkt umgestiegen und war zuerst ganz zufrieden. Doch auch hier war es nicht perfekt. Die Akkus waren regelmäßig leer oder der Auswurf verstopft. Hinzu kam auch, dass wenn mal keine Sauen da waren der Mais sich gesammelt hat und dies zumindest in BW ein rechtliches Problem darstellt, geschweige denn dass Sauen keinen schimmeligen Mais mögen.

Nach längerer Recherche und eigenen Tüfteleien bin ich auf den Automat von nordicgamekeepers gestoßen. Kein günstiges Produkt aber nach mehreren Monaten kann ich sagen, dass sich jeder Cent lohnt. Durch die große 12V Batterie in Verbindung mit dem Solarpanel ist die Stromversorgung gesichert. Über die App kann ich täglich selber bestimmen ob gestreut werden soll und wieviel. Hinzu kommt auch die ständige Überwachung von Stromversorgung, Auswurfschwierigkeiten sowie Befüllungsstand. Dies ermöglicht es maximale Sicherheit und Kontrolle. Somit kann ich über Monate die Kirrung autoark betreiben und bekomme eine Meldung aufs Handy sobald der Automat einen geringen Befüllungsstand erreicht.

Durch die Ruhe an der Kirrung habe ich mittlerweile tagaktives Schwarzwild.


Anzeige

Kommentare

Hunt_the_planet

Anbei noch der Link zu NordicGamekeepers (https://www.nordicgamekeeper.com/?lang=de)

Falls du mich bei meiner Jagd und meinen Tipps&Tricks sowie die Vorstellung von jagdlichen Gadgets begleiten willst einfach ein follow da lassen (https://www.instagram.com/hunt_the_planet/?hl=de)

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren