Newsletter Anmeldung ×

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Scharfschützen und Kunstschützen History Channel Doku Deutsch Teil 1
Von Siegfried Pieper am 20. April 2015

Die historischen Wurzeln der Scharfschützen reichen bis in das 15. Jahrhundert zurück, zu den mit Arkebusen bewaffneten Soldaten, die vor den streng geordneten Gewalthaufen kämpften, um besser zielen zu können. Die Tirailleure oder Plänkler sowie Jäger führten im 18. Jahrhundert das zerstreute Gefecht. Die mit Gewehren mit gezogenem Lauf (also sogenannten Büchsen) ausgerüsteten deutschen Jäger- und Schützenbataillone wurden aus Förstern, Waldarbeitern und Jägern sowie deren Kindern rekrutiert und erhielten eine bessere Schießausbildung als die reguläre Linieninfanterie.

Anzeige

Kommentare

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren