Newsletter Anmeldung ×

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Kapitaler Rehbock auf der Pirsch zur Strecke gebracht
Von Hubert Häring am 11. Juni 2015

Am letzten Jagdtag erlegte Sascha Orlamünde - Mitarbeiter vom Jagdbüro G. Kahle - den kapitalsten Rehbock. Auf knapp 200 m stand der Bock mitten auf einer Wiese und nur durch den Schießstock Raptor war ein sicherer Schuss möglich.

Anzeige

Kommentare

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren