Newsletter Anmeldung ×

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Heym SR 30: Wie gut ist das Repetiergewehr mit RWS HIT im Praxis-Test?
Von Special Hunter am 20. Juli 2017

Den Bericht zum Praxis-Test des Repetierers Heym SR 30 mit Jagdmunition RWS HIT findet ihr hier: http://bit.ly/RepetiererHeymSR30Test

Gösta Rehse, Chef einer Jagdschule in Mecklenburg-Vorpommern, zeigt euch das Repetiergewehr Heym SR 30 für die Jagd. Der Jagdlehrer verlässt sich auf den Geradezug-Repetierer, hat ihn ausgiebig getestet und geht in seinem Schulungsrevier damit selbst auf die Jagd. Dafür gibt es einen einfachen Grund: Die Repetierbüchse ist extrem belastbar, langlebig und bietet ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis. Und letztendlich brauchen Jäger eine Waffe, auf die sie sich immer verlassen können.

Gerade in Verbindung mit dem bleifreien RWS Geschoss HIT wird das Heym SR 30 Repetiergewehr in Jägerhand zu einem erstklassigen und langlebigen Werkzeug für die Jagd, an dem auch ihr viel Freude haben werdet. Die Waffe wusste schließlich schon beim Beschussamt von Suhl mit dem ausgezeichneten Wert von 8.000 Bar Gasdruck zu überzeugen. Zudem eignet sie sich bestens für Jungjäger. Doch welche technischen Eigenschaften bietet sie noch? Mehr dazu seht ihr Video des Praxis-Tests!

Lass uns Freunde werden: www.facebook.com/all4hunters.de
#Repetiergewehr #HeymSR30 #Jungjäger

Anzeige

Kommentare

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren