Newsletter Anmeldung ×

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.
🎉 Gear-Hack Challenge 2022 - Jetzt teilnehmen! 🎉

Vortex Diamondback Tactical 4-16x44: Preiswertes Zielfernrohr für Jagd und Sport
Von Grimbart TV am 23. September 2020 in Zielfernrohre, Long Range schießen und jagen
Dieser Bericht enthält gesponserte Inhalte

Anzeige

Ich hatte die Gelegenheit, ein wirklich preis-wertes Zielfernrohr für euch zu testen. Das Vortex Diamondback Tactical 4-16x44. Die Firma Vortex war so freundlich mir das Glas inklusive Montage für einen längeren Zeitraum unentgeltlich zur Verfügung zu stellen.

Die Montage hat Schnellverschlüsse, ist aus Aluminium und wird in den USA gefertigt. Das Einstellen und Anpassen ging leicht von der Hand.

Vortex fertigt Zielfernrohre an verschiedenen Standorten: Japan, Philippinen und in China. Die höherpreisigen Modelle und Serien werden in Japan gefertigt. Bemerkenswert ist auch die Garantie von Vortex: "Das Versprechen lautet: Wir werden Ihr Vortex-Produkt reparieren oder ersetzen, falls es beschädigt wurde oder defekt ist. Wenn wir Ihr Produkt nicht reparieren können, ersetzen wir es durch ein Produkt in einwandfreiem Zustand. Dabei spielt es keine Rolle, durch wen oder wodurch dieser Schaden entstanden ist.

Dieses Versprechen gilt für alle Vortex Zielfernrohre, Prismen Visiere, Rotpunkte, Entfernungsmesser, Ferngläser, Spektive, Stative und Monokulare - ein Leben lang."

Unabhängig vom Fertigungsstandort scheint Vortex ein sehr gutes Qualitätsmanagement zu haben, denn das hier vorgestellte Zielfernrohr aus Chinafertigung beeindruckte durch Robustheit, saubere Verarbeitung und sehr genauer, sowie deutlich hör- und fühlbarer Klickverstellung. Die Klicks erfolgen in 0.1 MRAD. Das ist praktisch, denn das entspricht auf 100m rund 1cm.

Die Abbildungsqualität war meines Empfinden nach für ein Glas das nur 429 Euro kostet hervorragend. Die Unschärfe auf dem Bild ist leider einem wild gewordenem Autofokus geschuldet.

Das Absehen befindet sich in der ersten Bildebene. Das erlaubt das Entfernungsschätzen. Zumindest, wenn man mit einem MRAD-Absehen umgehen kann.

Kurzum, für alle die ein preiswertes Zielfernrohr für die Jagd und/oder den Schießsport suchen, kann ich das Zielfernrohr von Vortex wirklich empfehlen.

Horrido!

Hier ein Link zum Testvideo: 


Anzeige

Grimbart TV
Offizielles Profil

Das hier könnte dich auch interessieren

Vortex Defender Flip Cap

Vortex Defender Flip Cap

Vortex Defender Flip CapEin gutes Zielfernrohr ist mit das Wichtigste bei der Jagd und leider au...
Fernglas Vortex Diamondback 10x42

Fernglas Vortex Diamondback 10x42

Hey Geartester CommunityVor einigen Monaten war ich auf der Suche nach einem neuen Fernglas. Da m...
Meine Aktuelle Büchse für die Saison 2020 - Steel Action

Meine Aktuelle Büchse für die Saison 2020 - Steel Action

Hallo und Waidmannsheil,für das Jahr 2020 hab ich mir, nachdem ich letzes Jahr ...
Vortex Viper PST Gen II 5-25x50 MRAD FFP

Vortex Viper PST Gen II 5-25x50 MRAD FFP

Sogenannte taktische Zielfernrohre, also Optiken, die ein ballistisches Absehen sowie schnell bed...

Kommentare

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren