So geht's: Video auf Geartester wie ein Foto einbinden
Von Sven Loki am 6. Juli 2017

Anzeige

Hallo ihr Geartester.

Heute habe ich mal einen Bericht der etwas anderen Art. Und zwar hat es mich schon länger etwas "gewurmt" wenn ich in einen Bericht ein Video einfügen wollte. Dieses aber nicht am Ende des Berichtes zu sehen sein sollte, sondern eben mittendrin, so wie es mit einem Foto auch geht.
Bei dem sch*** Wetter gestern habe ich nun etwas Zeit gefunden, mich damit zu beschäftigen und diese Erkenntnis mag ich gerne mit euch teilen.

Schritt 1
Zunächst braucht ihr erstmal die passende HTML Zeile. Die spuckt euch YouTube sogar netterweise komplett aus, sodass es wirklich einfach und ohne HTML Kenntnisse umzusetzen ist.
Dazu geht ihr auf "euer Video" was ihr einbinden wollt direkt auf YouTube.
Unter dem Video seht ihr einen Reiter mit „Teilen“ dort wählt ihr dann „Einbetten“.
Was dort dann in der Textzeile steht kopiert ihr euch komplett heraus.



Schritt 2
Nun ab an den Bericht.
Unter dem Bericht sind recht so 3 kleine Rädchen: --> verwalten --> ändern
Dann habt ihr den Bericht im Bearbeitungsmodus.
Nun ist oben in der Leiste (wo ihr auch Schrift etc. auswählen könnt) die Möglichkeit euch den Bericht als HTML anzeigen zu lassen.



Das klickt ihr dann mal ganz mutig an ;)
Lasst euch nicht verwirren, euren Text seht ihr relativ normal.
Nun sucht ihr euch die Stelle, wo das Video nun hin soll heraus

Schritt 3
An diese stelle fügt ihr einfach die vorher bei YouTube kopierte Zeile ein.
Je nachdem wie viel Zeilen vorher und hinterher sein sollen empfiehlt sich noch ein oder 2x <br> davor und dahinter zu fügen. (Könnt ihr aber natürlich dann auch im "normalen" Modus einfach via Enter später noch machen)




Schritt 4

Anschließend nur noch auf „Testbericht einreichen“ dann wird das gespeichert und ihr seid auch schon fertig.

TADAA. So einfach ists :)


Fazit:
Ich bin mir sicher, dass das Geartester Team schon dran ist diesen Schritt ähnlich der Fotoeinbindung zu "basteln" sobald Zeit ist. Solange ist es für mich aber ein einfaches, Videos auf diese Weise einzubinden. Wenn man das einmal gemacht hat, ist es wirklich einfach und mit 3 Klicks erledigt.

Ich hoffe, ich konnte dem Ein oder Anderen von euch damit etwas weiterhelfen.
Weidmannsheil euch
Euer Bogenjäger

Anzeige

Sven Loki
Spezialist

Kommentare

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren