Schultz & Larsen Superdome Schalldämpfer: Preis - Leistung PUR
Von Minos Dobat am 29. November 2015

Anzeige

Guten Tag in die Runde,

Ich habe hier bei Geartester viel über Dämpfer gelesen und gelernt. Die Reports über Hausken und A-Tec Produkte haben mir wichtige Hinweise für den Kauf des eigenen Dämpfers gegeben. Warum ich dennoch über eine andere Marke schreibe? Mein Budget war limitiert und deshalb bin ich bei der dänischen Traditionsmarke gelandet. Ich möchte euch den S&L Superdome vorstellen, da ich von dem Preis - Leistungsverhältnis überzeugt bin.

Das Produkt:
Der Superdome ist ein klassischer Overbarrel Dämpfer, d.h. er geht teilweise über den Lauf. Er ist somit kurz und voll auf Jagd ausgerichtet. Weiterhin ist er ein Segmentschalldämpfer, was dafür steht, das man ihn einfach zerlegen kann. Das ist günstig für die Reinigung und den Austausch von evtl. ausgeschossenen Elementen wie beispielsweise einer Düse. Im inneren gibt es eine sogenannte Bremse, welche in etwa so funktioniert wie klassische Mündungsbremsen. Im Dämpfer soll die Bremse jedoch die Gase durcheinander bringen, um sie leichter zu später im inneren leichter drosseln zu können. Danach nehmen Expansionskammern den Gasdruck auf, um die Kraft der Gase zu mindern. Der Dämpfer ist 44mm dick und 225mm lang. Hauptwerkstoff ist Alu, deshalb ist er angenehm leicht.

undefined

In der Praxis:
Die alles entscheidende Frage, wie stark dämpft er? Ich kann nur aus der Praxis sprechen und sagen, das man keinen Unterschied zu anderen Dämpfern hört, ich habe sie zum Spaß mal ausprobiert. Laut externer Quellen bringt der Superdome in 6,5x55 SE gute 22,5 dB Reduktion. Das ist sehr solide. In der Praxis dämpft er meine .308 Win. sehr schön ab und macht vor allem das Rückstoßverhalten angenehm.
Die Präzision ist in meinem Fall besser mit Dämpfer als vorher mit dem Lauf in Originallänge und ohne nachträglich geschnittenes Gewinde. Das muss nicht in jedem Fall so sein aber ich freu mich sehr drüber. Ganz wichtig: Die Treffpunktlage weicht mit Dämpfer siginifikant von der ohne ab. Unbedingt neu einschießen!!
Was weiterhin für den Superdome spricht: Die Treffpunktlage bleibt bei mir 100% identisch, wenn man ihn einmal demontiert und danach wieder aufgeschraubt hat. Das muss man im jagdlichen Einsatz dringend tun, damit sie nicht anfangen zu rotten...

Fazit:
Mein Fazit ist durchweg positiv. Für den Preis von ca. 270 Euro bekommt man ein wirklich soliden Dämpfer, welcher weit unter den Preisen von A-Tec oder Hausken liegt. Die Leistung und Verarbeitung ist einwandfrei.

Der deutschlandweite Vertrieb erfolgt durch die Firma Waimex(.com) aus Bayern. Dort hat ihn mein Büma problemlos bezogen...

Anzeige

Minos Dobat
Spezialist

Kommentare

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren