Newsletter Anmeldung ×

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Red Dot von Holosun

Anzeige

Hallo zusammen,

ich möchte euch heute mal mein Drückjagd Red Dot von HoloSun vorstellen. Es handelt sich um das HS 403GL 2MOA LED. Ich habe das HS auf einer Browning BAR MK 2 in 9,3x62 montiert.

Das montieren sowie das einschiessen gingen schnell und einfach. Habe die Waffe auf 50m Fleck eingeschossen.

Anschließend wurde ausgiebig im Schießkino trainiert.

Der Leuchtpunkt ist sauber und lässt sich gut den Lichtverhältnissen anpassen.

Habe auch auf dem Schießstand mal auf 100m geschossen und ein gutes Trefferbild mit ca. 2cm Streukreis erreicht.


Ich muss sagen in Sachen Haltbarkeit kann ich das HS nur empfehlen, ich war im letzten Winter oft bei Regen und Nässe unterwegs und hatte keine Probleme. Lediglich das Gehäuse ist etwas empfindlich gegen Dornen und Gestrüpp.

Fazit:

Das HS 403 steht den teuren Red Dots um nichts nach, es ist für den schnellen Schuss auf kurze Distanzen sehr gut geeignet.

Anzeige

Jockel
Novize

Das hier könnte dich auch interessieren

Reflexvisier Holosun HS510C + HM3X Vergrößerer

Reflexvisier Holosun HS510C + HM3X Vergrößerer Anzeige

Moin Liebe Geartester,Seit einiger Zeit habe ich ein Holosun HS510C mit einem HM3X Vergrößerer au...
Holosun HS 506

Holosun HS 506

Waidmannsheil Geartester, in meinem Testbericht geht es um das Holosun HS 506 Rotpunktvisier . ...
Optimales Sehfeld auf der Drückjagd

Optimales Sehfeld auf der Drückjagd

Moin liebe Geartester-Community,im heutigen Bericht geht es um mein neues Holosun HS502CU Red Dot...
Die Meopta Meosight III Rotpunktvisierung

Die Meopta Meosight III Rotpunktvisierung

Moin moin liebe Geartester.Ich möchte euch einmal kurz meine neue Drückjagdvisierung von Meopta v...

Kommentare

Jockel
Jockel

Hallo Carl, gekauft habe ich das HS bei Frankonia.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren