Newsletter Anmeldung ×

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Meine Aktuelle Büchse für die Saison 2020 - Steel Action

Anzeige

Hallo und Waidmannsheil,

für das Jahr 2020 hab ich mir, nachdem ich letzes Jahr noch meinen 98er geführt habe, eine neue Büchse zugelegt. Meine Wahl viel auf den Kölner Hersteller Steel Action. Mit seinem Geradzugrepetierer hatte Steel Action schon 2018 meine Aufmerksamkeit und nun ist es soweit, eine HM -Hunting Medium in 30.06 kann ich nun mein eigen nennen. Geliefert wurde sie klassisch im Holz Schaft, einige Veränderungen habe ich nun an der Büchse vorgenommen und diese möchte ich euch heute einmal kurz berichten. Eines vorweg , dies soll kein Erfahrungsbericht sein, da ich die Büchse ja erst neu habe, es werden immer wieder Berichte zu der Waffe und den Komponenten folgen dieses Jahr. Aber nun mal zu dem was gemacht worden ist. Die , die sich mit der Firma Steel Action beschäftigt haben wissen das die Büchse auf dem System eine Picatinny/ Weaver montage aufgefräst hat. Hier bietet Steel Action auch eine eigene Montage an, ich hab mich nach den guten Erfarungen mit Montagen von Dentler hier wieder für eine Montage aus deren Hause entschieden. So ist die Montage basis immer gleich und die Büchse auch mit wechselnden Optiken wiederholgenau die Montage Oberteile haben für das ZF 30mm Ringe bekommen. Als Zielfernrohr hat meine HM das Vortex Crossfire II 3-12x56 V-Brite, aka "Hog Hunter" bekommen und ich bin gespannt wie es sich im Jagdlichen Alltag schlägt. Der Schalldämpfer ist nach wie vor der Roedale Hunter 55 K.I , lediglich die Neoprenhülle habe ich gegen tarnband getauscht, es trägt einfach nicht so stark auf und erfüllt den selben Zweck.  Der Holzschaft ist einem Polymer Schaft gewichen der zusätzlich noch eine Riemenbügelschraube bekommen hat für einen leichten Bipod. Ausgeliefert wird die HM mit einer Holzkugel am Kammerstängel , da dieser mir zu klein war , hab ich hier von einem bekannten mir einen etwas längeren Griff in einer leicht Taktischen version bauen lassen. Alles in allem bin ich begeistert und die ersten Besuche auf dem Schießstand waren alle sehr zufriedenstellend. Warten wir also ab was das Jahr 2020 bringen wird, ich werde euch berichten. Ich hoffe dieser kleine Bericht hat dir gefallen, falls du Fragen haben solltest zu meiner Büchse, freue ich mich auf eine Nachricht oder einen Kommentar. Ich wünsche euch allen eine Schöne Jagdfreie Zeit, Mai ist nicht mehr weit. bis dahin Horrido und Waidmannsheil, eure Waidmeise

https://www.vortexoptik.de/vortex-crossfire-ii-3-12x56-v-brite/

https://www.steel-action.de/

https://wp.roedale.de/

https://www.dentler-jagdwaffen.de/de/

https://www.amazon.de/gp/product/B07JLP31ZF/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o09_s00?ie=UTF8&psc=1



Anzeige

Das hier könnte dich auch interessieren

Mauser M03 Cal. 30-06 + Hawke Endurance 30 WA 3-12x56

Mauser M03 Cal. 30-06 + Hawke Endurance 30 WA 3-12x56

Hallo Zusammen, Ich möchte euch meine Erfahrungen mit der o.g. Büchse und Optik...
Die Steel Action HM

Die Steel Action HM

Ende November 2018 machte ich mich auf zum Büchsenmacher meines Vertrauens, das Interesse an eine...
Testbericht Mauser M12 Extrem

Testbericht Mauser M12 Extrem

Seit knapp 4 Jahren bin ich im besitz der Mauser M12 Extrem. Nun habe ich mich dazu entschlossen ...
Geartester Award August 2020
Repetierer Rößler Titan 6

Repetierer Rößler Titan 6

Nach etwa 2 Jahren Jungjäger sein, und das durchaus erfolgreiche Führen eines Low Budget Repetier...

Kommentare

south-hunter
south-hunter

moin waidmeise,

danke für den schönen bericht :-) ich hatte die büchse auch schon in der hand feine gerät :-)

Bluebird Outdoors
Bluebird Outdoors

Hi South_Hunter,

danke schön. Ja ich mag die echt gern freue mich schon auf die saison 2020. Waidmannsheil

Franz Baumann
Franz Baumann

Danke für Deinen Bericht, hat mir gut gefallen.

Bluebird Outdoors
Bluebird Outdoors

Hallo Franz, vielen dank. Freu mich das er dir gefallen hat. Waidmannsheil.

Matthias
Matthias

Hi Waldmeise,

danke für den Bericht! Wie zufrieden bist Du mit Deinem Glas? Im Verhältnis zur Waffe und den Umbauten ist ja eher günstig.

Wmh

Markus
Markus

Hej, Waldmeise,

bei welchen jagdlichen Gegebenheiten verwendust Du den Bipod?
Auch auf dem Ansitz?

Beste Grüße & Wmh

Markus

Hans-Gerd Schemmick
Hans-Gerd Schemmick

hallo Waldmeise,
ich führ auch seit neustem eine Steel Action in Kaliber .308.
Bin bis jetzt sehr zufrieden mit der Waffe.
Was mich interessieren würde, wie hast du das Zweibein befestigt.?

Danke und Waidmannsheil
HG

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren