Mein Spaßpaket: Savage Mark II in .22 lr
Von Minos Dobat am 15. August 2016

Anzeige

Hallo bei GearTester,

ich möchte euch meine getunte .22 lr Büchse von Savage vorstellen, meine liebste Spaßbüchse. Ich nutze diese Jagdlich, wie auch zum jagdlichen Übungsschießen. Sie ist extrem leise, extrem präzise und extrem günstig zu schießen. Aber lest mehr!

Die Büchse:
Die Savage Mark II ist ein Klassiker unter den Kleinkaliberbüchsen. Sie ist in zig Varianten für kleines Geld zu haben. Ich habe mich für die Mark II FV-SR entschieden, da die einen schicken kanellierten Lauf und auch weitere Features beisteuert. So zum Beispiel eine Montageschiene, welche billigste Montage ermöglicht. Ebenso hat sie ein fertiges Gewinde für den Schalldämpfer. Die Büchse findet man für ca. 400 Euro über all im Netz. So zum Beispiel auch hier: Link zum Shop

Der Schaft:
Der originale Schaft ist für mich etwas zu klein. Sowohl in der Länge, wie auch im Umfang. Meine Arme sind einfach zu lang und meine Hände zu groß, um ein echtes Büchsenfeeling zu bekommen. Zudem ist er extrem leicht und so wirkt die Waffe immer stark kopflastig. Das habe ich behoben, nachdem ich hier bei Geartester auf die Boyds Schäfte aufmerksam wurde. Diese kommen aus den Staaten und können über die Firma Reimer Johannsen bestellt werden. Einziges Manko: Ihr braucht viel Geduld für die Bestellung. Es dauert gefühlte Ewigkeiten, bis die Ware ankommt. Die Amis nehmen unseren kleinen Markt wohl nicht ganz so ernst.
Sei es drum: Der Varmint Pro Schaft von Boyd`s ist es geworden und die Waffe hat dadurch extrem an Wertigkeit gewonnen. Sie ist ausreichend schwer geworden und liegt viel ausgeglichener in der Schulter. Besonders der Pistolengriff hat endlich das nötige Volumen für größere Hände. Die Oberfläche ist wie eine Rauhfaser Tapete gestaltet und sehr griffig. Man kann bei Boyds Länge, Schaftkappe und Design wählen, eine richtig gute Sache für ca. 300 Euro.

Man muss etwas auf ihn warten aber kann ihn sehr individuell in den Staaten konfigurieren. Es ist die Zeit wert!

Der Dämpfer:
Ich werde oft gehänselt, denn der Dämpfer ist das teuerste am gesamten Paket. Der JD 224 in .22 macht jedoch auch 90% des Spaßes aus. Er nimmt in Kombination einer guten Subsonic Patrone wirklich alles an Schall weg. Was bleibt ist das Klicken des Schlagbolzens!! Als Patrone empfehle ich die Subsonic HP von RWS. Sie ist die verlässlichste und präziseste aus meiner Savage. Dazu werde ich auch nochmal einen Bericht verfassen in der nahen Zukunft.

Das mit gut 400 Euro teuerste Bestandteil des Paketes aber eines der wichtigsten. Wie leise er macht, seht ihr im Video.

Zur Praxis:
Die Waffe nutze ich in erster Linie auf Fuchs und schieße bis gut 30m am Luderplatz oder im Feld auf Jungfüchse. Die Präszision gibt auch noch weitere Schüsse her aber ich limitiere mich auf Grund der Patrone auf die kürzere Distanz. Steht Rehwild daneben wird zwar aufgeworfen aber in den seltensten Fällen springt es ab.
Auf dem Stand hält man 25mm auf 50m spielend. Ich kenne leider keinen, der mir das als Standardqualität der Savage bestätigen kann, aber evt. ist hier bei GearTester noch ein weiterer Fan der Büchse!?

Fazit:

Wenn einer viel Spaß und auch einen praktischen Nutzen bei gewissen jagdlichen Anwendungen verbinden will, dann klappt das mit diesem Paket wunderbar. Auch ohne Schalldämpfer ein absoluter Genuß! Wichtig ist jedoch das Schafttuning, was zwar Geld kostet aber die Gesamtkosten noch immer nicht in die Höhen von Anschütz oder Sako .22 Büchsen hebt. Also preislich attraktiv und individuell! Ich sage: kaufen und Spaß haben!

Anzeige

Minos Dobat
Spezialist

Kommentare

Ober Jäger

ICH NEHME BÜCHSE PLUS AUTO ;-)

Nils M.

naja, so eine schwache Ladung auf Füchse halte ich für grenzwertig. Das "Lautlos" wäre mir das Fehlen an Reserven nicht wert!
Aber sicher ein nettes Spielzeug👍

Hans Forstmann

Auf die Entfernung kommt es an!! Ist meine Erfahrung...

Ivan Jurković

my german is bad so... where in Germany or EU can i buy that Boyds stock???

Danke.

Dominik Lossen

Ist seit heute auch meins , Savage ist mittlerweile Programm bei mir im Schrank. Bin gespannt wie sie läuft.

Ober Jäger

@Orgasmatron (What a name!!!) you can buy the Boyds products at Reimer Johannsen in Germany. Very reliable dealer but it always takes a while, till they arrive from the US...

http://www.reimer-johannsen.de/

Ivan Jurković

thx, eventually find it myself... Orgasmatrom? i'm just an alltime Motorhead fan :)
interested in a stock but i'll skip Savage and get a CZ 455
thx again

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren