Newsletter Anmeldung ×

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Makita 18V Winkelschleifer
Von Werkzeug_Jäger am 28. April 2021

Anzeige

Mit gutem Werkzeug macht auch harte Arbeit Spaß!

Der Winkelschleifer aus dem 18 Volt Segment von Makita findet bei uns öfters Anwendung zu Revierarbeiten, wie man vielleicht denken mag. Der maximale Scheibendurchmesser von 125 mm reicht uns für unsere Belange vollkommen aus. Die Vorteile eines Akkusystems liegen hierbei auf der Hand:

• Ich kann mich immer frei um mein „Werkstück“ bewegen.

• Im Wald gibt es selten eine frei verfügbare Steckdose.

Letztens haben wir den Winkelschleifer genutzt, um einen alten Anhänger von Rost und Dreck zu befreien. Mit der Schruppscheibe bewaffnet ging es dem Rost an den Kragen. Hierbei gibt es gleich das erste Technische Feature das uns hilft: Die „Automatic torque Drive Technology“ reguliert die Drehzahl automatisch während des Betriebes. Besonders angenehm, wenn ich an manch stark gerosteten Stellen etwas mehr Kraft aufwenden muss.


Neben Scheiben können natürliche auch andere Aufsätze montiert werden 

Bei solchen Arbeiten, welche gern auch mal etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen, merkt man den Akkudurst des Winkelschleifers.

Unter 5.0 Ah Akkus braucht ihr erst gar nicht anfangen. Das mitgelieferte Schnelladegerät bringt den 5.0 Ah in 45 Minuten wieder auf 100%  für die von mir verwendeten 6,0 Ah Akkus braucht es knapp eine Stunde.

Neben dem Schleifen gehört natürlich auch das Trennen zu den Aufgaben des Winkelschleifers. Wir schneiden öfters 3mm bis 5mm starke Vierkantrohre mit dem Winkelschleifer. Auch dies stellt keinerlei Probleme da.

Akku Anzeige sowie Drehzahl Einstellung 

Sollte bei Arbeiten aus irgendwelchen Gründen die Scheibe blockieren, wird der Motor sofort gestoppt. Zusätzlich zu dieser Schutzfunktion verfügt das Makita Gerät noch über eine Motorbremse und einen Sanft Anlauf. Die letzten beiden Funktionen sind zwar reine Komfort Features, jedoch möchte man diese auch nicht mehr missen, wenn man einmal mit ihnen gearbeitet hat.

Vorteilhaft ist auch die kompakte Bauform – gerade bei Arbeiten auf engen Raum Goldwert!

Ermöglicht wird diese kompakte Form durch einen Bürstenlosen Motor, welcher nicht nur durch die bereits angesprochene Bauform punktet, sondern zusätzlich noch eine höhere Lebensdauer hat.

Wir bekommen mit dem DGA513RTJ einen soliden Winkelschleifer durchaus auch für professionelle Anwender in gewohnter Makita Qualität. Die Bilder meines Gerätes zeigen wohl, dass ich das Gerät nicht gerade schone. Bis jetzt hat es mich noch nie im Stich gelassen.



Anzeige

Kommentare

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren