Newsletter Anmeldung ×

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.
🎉   Geartester X-DAYS     14.-26.05.2024   🎉
Sei dabei - Jetzt bewerben

Magnum-Leistung aus kurzen Läufen: Der Test des Kalibers 8,5×55 Blaser mit dem Magneto Speed
Von ACTIVE HUNTING Händler am 9. März 2023

Anzeige

In diesem Artikel wird das Kaliber 8,5×55 Blaser getestet, welches mit dem Slogan "Höchstleistung aus kurzen Läufen" beworben wird. Der Trend zu kurzen Läufen aufgrund von Schalldämpfern macht es schwierig, die Geschwindigkeit und Energie von Magnum-Kalibern aufrechtzuerhalten. Die 8,5×55 Blaser verspricht jedoch, ballistische Werte zu erreichen, die normalerweise nur in Verbindung mit längeren Läufen erzielt werden können.


Die Herausforderung

Kurze Läufe führen oft zu einem Verlust an Geschwindigkeit und Energie. Viele Kaliber sind nicht für kurze Läufe ausgelegt und zeigen daher eine eingeschränkte Leistung. Andere Kaliber wie die .308 Winchester, 8×57 IS und 6,5 Creedmoor eignen sich für kurze Läufe, haben aber eine geringere Leistung als Magnum-Kaliber wie die .300 Win. Mag., die aufgrund ihres großen Pulvervolumens eine gewisse Lauflänge benötigen, um ihre maximale Energie zu entfalten.


Unser Test

Um zu überprüfen, ob die 8,5×55 Blaser tatsächlich höchste Leistung aus kurzen Läufen erzielt, haben wir das Kaliber mit unserem MagnetoSpeed-Geschwindigkeitsmessgerät getestet. Die Daten wurden mithilfe der Ballistik-App Strelok analysiert. Die Waffe für den Test war eine Blaser R8 mit einer Lauflänge von 52 cm. Als Munition wurde eine Laborierung im Kaliber 8,5×55 Blaser von SAX (Geschossgewicht 9,0g/139grs.) verwendet, mit einer Werksangabe von 1030 m/s bei einer Lauflänge von 60cm. 

Die Messungen ergaben einen Mittelwert an der Mündung von 998 m/s pro Sekunde und eine Energie von 4.483 Joule. Die Geschwindigkeiten der drei Schüsse betrugen:

1 Schuss bei 999 m/s

2 Schuss bei 1001 m/s

3 Schuss bei 995 m/s


Vergleich mit der .300 Win. Mag.

Um die Leistung der 8,5×55 Blaser mit der .300 Win. Mag. zu vergleichen, wurden die Daten der EVO Green von RWS aus einem 65cm langen Lauf herangezogen. Mit ebenfalls einem 9 Gramm schweren Geschoss erreicht die .300 Win. Mag. eine V0 von 1041,0 m/s und eine E0 von 4627 Joule. Die 8,5×55 Blaser erreicht nahezu die gleiche Geschwindigkeit und Energie wie die .300 Win. Mag. verschossen aus einem 65cm langen Lauf, obwohl der Lauf der 8,5×55 Blaser 13 cm kürzer ist.

Auch der Vergleich der Außenballistik zeigt, dass die 8,5×55 Blaser der .300 Win. Mag. aus einer 65 cm langen Lauf in nichts nachsteht. 


Fazit

Die 8,5×55 Blaser bietet eine erstaunliche Leistung aus kurzen Läufen und kann sich mit Magnum-Kalibern messen, die für längere Läufe ausgelegt sind. Die kompakte Hülsengeometrie der 8,5×55 Blaser ermöglicht eine hohe Leistung mit einer Mündungsenergie von 4.483 Joule und einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 998 m/s aus einem 52 cm Lauf, obwohl die Hülsenlänge deutlich kürzer ist als bei der .300 Win. Mag. Dank der kompakten Hülse können somit auch Standard-Systeme mit deutlich kürzerem Repetierweg genutzt werden.  

Insgesamt hat uns die 8,5×55 Blaser im Test durch ihre Leistungsfähigkeit überzeugt und wir können sie jedem empfehlen, der nach einem leistungsstarken Kaliber für kurze Läufe sucht.

Falls Sie das Thema Ballistik in Verbindung mit kurzen Läufen interessiert, können wir Ihnen noch folgenden Test von uns empfehlen. Hierbei ging es um die Leistung und Geschwindigkeitsverluste bei kurzen Läufen im Kaliber .308 Win.

Falls Sie weitere Fragen zu diesem Thema haben, können Sie uns gerne kontaktieren.

Die Firma Active Hunting ist ebenso ein Spezialist im Bereich Wärmebild und Nachtsichttechnik. Gerne können Sie sich auch hier für eine kompetente Beratung an uns wenden.

Anzeige

ACTIVE HUNTING Händler
Offizielles Profil

Das hier könnte dich auch interessieren

GECO Plus - All you need!?

GECO Plus - All you need!?

Moin Moin zusammen,ich und mein jagdverrückter Bruder prüften eine Saison lang, ob das noch relat...
GECO Express - Der deutsche Bruder des Nosler BST

GECO Express - Der deutsche Bruder des Nosler BST

Moin Moin zusammen,in einem weiteren Test von mir, habe ich das GECO Plus bereits genau unter die...
Testbericht bleifreie Munition Remington Copper solid aus der Blaser R8

Testbericht bleifreie Munition Remington Copper solid aus der Blaser R8

Testbericht Remington Copper solid Im zweiten Test habe ich mich mit der Bleifreien Munition v...
S&B exergy .308 Win. - Dort wo sich die Geister scheiden

S&B exergy .308 Win. - Dort wo sich die Geister scheiden

Die S&B exergy ist, wie vieles von S&B eine günstige Alternative zu teurer Jagdmunition. ...

Kommentare

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren