Jagdschmuck als individuelle Erinnerung
Von Katharina M. Longrange am 2. April 2017

Anzeige

Es gibt (jagdliche) Momente, an die man gerne ein Erinnerungsstück haben möchte. Das kann der erste Hirsch sein, der erste Fuchs oder jeder andere Anlass. Natürlich ist eine Trophäe auch eine Erinnerung an dieses Erlebnis, aber warum bei dem ein oder anderen ganz besonderen Erlebnis oder Ereignis nicht auch ein besonderes Erinnerungsstück anfertigen lassen?

Mein persönliches Erinnerungsstück aus einem .338 Lapua Magnum Hülsenboden

Ich bin vor einiger Zeit bei einem Event von Jagdwelt24 bei einem kleinen Stand der „kleinen Jagdschmuckschmiede“ vorbei gekommen und (wie das mit Frauen und Schmuck nun mal so ist) natürlich stehen geblieben. Die Sachen die dort ausgestellt waren, gefielen mir auf anhieb gut. Und auch von den Preisen war ich recht positiv überrascht. Fair und angemessen. Das, warum ich endgültig fasziniert war, war aber die Tatsache, dass hier auf Wunsch alles individuell angefertigt wird. Es wird also auf Wunsch die eigene Patrone, Grandel oder was immer einem so einfällt verarbeitet.
Das fand (und finde ich) einfach großartig.

Da dauerte es nicht lange, bis meine erste Anfrage für einen Kettenanhänger gestellt war. „Alles kein Problem, können wir gerne genau so machen“ war die Antwort. Einige wenige Wochen später war mein Anhänger auch schon in der Post. (Und mein Freund hat gleich nachgefragt, ob er nicht zum Geburtstag passende Manschettenknöpfe haben könne. )

Fazit:
Egal ob als eigenes Erinnerungsstück oder als Geschenk. Ob für eine Frau oder für einen Mann, hier findet glaube ich jeder etwas. Und wenn man eine eigene Idee hat, kann man diese hier auch umsetzen lassen.
Natürlich ist das Ganze nicht innerhalb von einem Tag erledigt. Aber ich fand die Anfertigung zügig, zu einem fairen Preis und made in Germany.

Da ich hier nicht anfangen werde das Sortiment aufzuzählen stöbert doch einfach mal bei Facebook oder auf der Webseite hier: Die kleine Jagdschmuckschmiede.

Der Hülsenboden wurde versilbert, ein Steinchen wurde auf Wunsch eingesetzt und hinten ist er individuell graviert.

Anzeige

Kommentare

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren