Gamaschen von Hubertus Loden
Von Finn Förster am 24. Februar 2015

Anzeige

Moin Moin Geartester,

heute im Test, die Gamaschen von Hubertus Loden.

Als echte Manufaktur bietet Hubertus mittlerweile eine große Palette an Produkten aus Filz und Loden für die Jagd an. Dabei wertet Hubertus seine Produkte oft mit kleinen Kniffen nützlich auf, was sehr auf Praxisnähe schließen lässt.

undefined

Vollständig aus Loden bestehend, zeichnen sich die Gamaschen durch das Atmungsaktive, wasser- und schmutzabweisende sehr robuste Material Loden aus. Am oberen und unteren Ende ist ein Kordelzug eingearbeitet, welcher zur Fixierung am Bein dient. Der am unteren Ende vernähte Haken lässt Gamasche und Schuh eins werden. Sollte es etwas rauer zugehen und der Tiefschnee die Gamaschen extrem beanspruchen, befindet sich in der Innenseite eine kleine eingenähte Tasche. In dieser Tasche findet man ein zusätzliches Schnürband, welches unter den Schuh gespannt und an den beiden seitlich befindlichen Ösen befestigt werden kann, um maximalen Halt zu garantieren.

undefined

Da ich gerne eine Stiefelhose trage, begleiten mich die Gamaschen das ganze Jahr über. Für mich ein entscheidender Vorteil durch den atmungsaktiven Stoff, keine Bildung von Kondenswasser, wie man es üblicherweise unter der Gamasche gewohnt ist.

undefined

Für den rauen Einsatz in den Dornen und Brombeeren verwende ich jedoch die Gamaschen von Härkila, da hier das Material Loden sicherlich an seine Grenzen stößt.

Die Gamaschen sind in zwei Längen erhältlich und in der Farbe braun und steingrau. Alle weiteren Infos auf der Internetseite von Hubertus sowie im folgenden Video.

Anzeige

Kommentare

Carlos Sparyhawk

Schicke Lederhose? Hirsch ?

Finn Förster

In diesem Fall Büffel Leder. Sicherlich keine Hose für die Ewigkeit aber für 79€ konnte ich nicht wiederstehen. Leider mitlerweile ausverkauft. Nutzt du Hirsch Leder?

Carlos Sparyhawk

Nein aber mich reizt eine .. daher die Frage ob Erfahrung ...

Finn Förster

Bis jetzt bin ich mit Büffel gut gefahren. Werde, wenn diese durch sein sollte, aber auf Hirsch umsteigen und berichten!

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren